►   zur Desktop-Version   ►

Hallaschka erkrankt: Nazan Eckes springt bei «stern TV» kurzfristig ein

An der am Mittwochabend anstehenden Live-Sendung kann Stamm-Moderator Steffen Hallaschka kurzfristig nicht partizipieren. Ersatz war bei RTL aber offenbar schnell gefunden.

Seit mittlerweile mehr als sieben Jahren moderiert Steffen Hallaschka bereits das wöchentliche RTL-Magazin «stern TV», das in aller Regel live auf Sendung geht. In dieser Woche allerdings kann der Nachfolger Günther Jauchs nicht in seiner gewohnten Rolle auftreten, da ihn eine Erkrankung kurzfristig aus der Bahn geworfen hat. Anstelle dessen darf sich die beim Kölner Privatsender ebenfalls seit vielen Jahren etablierte Nazan Eckes vertretungsweise an der Präsentation der Sendung versuchen, wie RTL in einer offiziellen Pressemitteilung verkündet.

Eckes kommentiert dies so: "Ich springe gerne für meinen Kollegen Steffen Hallaschka ein und freue mich, ihn nächste Woche wieder gesund und munter bei «stern TV» zu sehen."

Aus Quotensicht ist das Magazin aktuell in ziemlich guter Form, denn im neuen Jahr lagen die Marktanteile beim Gesamtpublikum durchgängig im zweistelligen Bereich, während in der werberelevanten Zielgruppe zwischen 14,0 und 29,8 Prozent verzeichnet wurden. Mit dem «Bachelor» sowie zwischenzeitlich auch dem Dschungelcamp darf sich das Format derzeit jedoch auch über ein durchweg starkes Lead-In freuen.
14.02.2018 10:14 Uhr Kurz-URL: qmde.de/99041
Manuel Nunez Sanchez

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Bachelor stern TV

Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis