►   zur Desktop-Version   ►

Glänzende Quote für «Die Gebrauchtwagen-Profis»

Nach der Primetimeausstrahlung von «Die Gebrauchtwagen-Profis» ging es bei DMAX für «Top Gear» leicht bergab.

DMAX zeigte am Montagabend zur besten Sendezeit seine Eigenproduktion «Die Gebrauchtwagen-Profis – Neuer Glanz für alte Kisten», und konnte damit in der Zielgruppe eine durchaus glänzende Quote einfahren: 0,16 Millionen Umworbene hatten Lust auf das Format und schalteten ein. Damit standen 1,4 Prozent Marktanteil auf dem Tacho. Insgesamt wurden 0,31 Millionen Fernsehende gemessen, dies entsprach 0,9 Prozent Marktanteil. Ab 21.15 Uhr wiederum sank «Top Gear» auf 0,18 Millionen Gesamtzuschauerinnen und Gesamtzuschauer. Die Autoshow landete somit bei 0,6 Prozent Marktanteil.

In der Zielgruppe wurden 1,1 Prozent Marktanteil eingefahren – die Reichweite belief sich auf 0,11 Millionen Interessenten im umworbenen Alter. Bei RTL plus hingegen stand ab 20.15 Uhr ein Doppel an «Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen» auf dem Programmplan. Dies holte 0,11 Millionen Serienfans zum Nostalgiekanal.

Beide Episoden generierten 0,3 Prozent Marktanteil bei allen Fernsehenden, während in der werberelevanten Altersgruppe 0,3 und 0,2 Prozent Marktanteil erreicht wurden. Die Reichweite belief sich auf rund 30.000 Umworbenen zur besten Sendezeit und zirka 20.000 ab 21.05 Uhr.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
13.02.2018 09:54 Uhr Kurz-URL: qmde.de/99008
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Der Arzt dem die Frauen vertrauen Die Gebrauchtwagen-Profis Dr. Stefan Frank Neuer Glanz für alte Kisten Top Gear


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis