Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Neuer Versuch: ProSieben zeigt wieder «World Series of Darts»

Der Münchener Sender und sein kleiner Bruder ProSieben Maxx zeigen Ende Mai die «German Darts Masters 2018».

Das Fieber um die kleine Zielscheibe lässt nicht nach: Wie ProSieben via Twitter mitteilt, zeigt der Münchener Privatsender zusammen mit seinem kleinen Ableger ProSieben Maxx diesen Mai das Darts-Event «World Series of Darts – German Darts Masters 2018». Das die Weltelite des Darts versammelnde Turnier steigt am Freitag, den 25. Mai, auf Schalke.

Während Darts auf den Spartensendern hervorragend funktioniert, hatte ProSieben bislang mit regulärem Darts-Sport noch ausbaufähiges Quotenglück. Als der Sender Ende Oktober 2017 zu Primetimebeginn das Halbfinale der «World Series of Darts - German Masters» ausstrahlte, schauten nur 0,80 Millionen Menschen ab drei Jahren ein. Während sich bei allen schlechte 2,7 Prozent ergaben, reichte es bei den 14- bis 49-Jährigen zu miesen fünf Prozent. Zum Finale ab 23 Uhr am Abend zog die Quote schließlich leicht an – für großartige Sprünge sollte es weiterhin nicht reichen. So führten 0,75 Millionen Umworbene bloß zu 6,3 Prozent in der Zielgruppe.

Bei der eintägigen Veranstaltung treten insgesamt 16 Spieler, darunter internationale Topstars sowie die besten deutschen Darts-Spieler, gegeneinander antreten. Die «German Darts Masters 2017» fanden noch in Düsseldorf statt. Veranstalter ist die zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehörende MMP Event GmbH.
12.02.2018 12:20 Uhr Kurz-URL: qmde.de/98994
Sidney Schering

super
schade

73 %
27 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

German Darts Masters 2017 German Darts Masters 2018 German Masters World Series of Darts World Series of Darts - German Masters


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis