►   zur Desktop-Version   ►

Doku-Sender History zeigt die «Charles Manson»-Reihe

Der Kanal plant, die beiden Teile rund um den Serienmörder als deutsche Erstausstrahlung zu zeigen. Angedacht sind Termine im April.

TV-Premiere bei History: In den je zweistündigen Teilen «Charles Manson – Das personifizierte Böse» und «Charles Manson – Spuren der Grausamkeit» dreht sich alles um Charles Manson, dem Anführer der sektenähnlichen Kommune ‚The Family‘, der für zahlreiche Morde in den 60er Jahren sorgte. In der Doku analysieren der frühere Cold Case Detective des Los Angeles Police Department Cliff Shepard und der Forscher Charlie Cook ungelöste Todesfälle und schauen nach einer Verknüpfung zu Charles Manson. Die zweiteilige Dokumentation wird am 7. April und am 14. April je um 20.15 Uhr als deutsche Erstausstrahlung zu sehen sein.

Bereits 2017 wurde die Dokumentation von Lucky 8 TV für den US-Sender History produziert und wurde dann am 3. und 4. Dezember 2017 unter dem Namen «Manson Speaks: Inside the Mind of a Madman» in den USA gezeigt.

Inhaltlich werden die beiden Fachleute nicht nur die Verbindungen zwischen ungelösten Mordfällen und Charles Manson, welcher erst am 19. November 2017 verstarb, anschauen, sondern auch versuchen, die Tatmotive herauszufinden. Allein im August 1967 war Charles Manson, der als einer der brutalsten Kriminellen aller Zeiten bekannt ist, für sieben Morde verantwortlich. Er baute sich in San Francisco eine Bande von Kleinkriminellen und Außenseitern auf und brachte sie zu den Morden. Über 50 Jahre liegen die Verbrechen schon zurück und noch immer ist nicht sicher, für wie viele Morde Manson verantwortlich war oder was die Motive der Taten waren.
09.02.2018 14:04 Uhr Kurz-URL: qmde.de/98949
Anne-Sophie Hartmann

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Charles Manson Charles Manson – Spuren der Grausamkeit Das personifizierte Böse Inside the Mind of a Madman Manson Speaks Spuren der Grausamkeit


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis