Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

RTL II freut sich über durch die Bank soliden Donnerstagabend

Putzteufel und Messies sowie tauschende Frauen bescheren dem Münchner Privatsender absolut ordentliche Marktanteile.

Ist das eine neue Dauerlösung? Wird «Extrem sauber – Putzteufel im Messie-Chaos» künftig regelmäßiger am Donnerstagabend zu sehen sein? Zumindest die Werte von dieser Woche lassen hoffen. Ab 20.15 Uhr kam das einstündige Format auf absolut ordentliche 5,5 Prozent Marktanteil bei insgesamt etwa 870.000 Zuschauern. Auch in den Wochen zuvor holte die Sendung am Donnerstag immer Werte oberhalb der Fünf-Prozent-Marke (Zielgruppe).

Ab 21.15 Uhr lief dann ganz traditionell der «Frauentausch», der RTL II 5,6 Prozent Marktanteil bescherte. Insgesamt sank die Reichweite leicht, sie lag dann noch bei rund 700.000 Fans. Eine Änderung nahm man ab 23.15 Uhr vor. Die Trash-Filme, die in den vergangenen Wochen zu dieser Zeit begannen, wurden um eine Stunde nach hinten verschoben. Stattdessen wird jetzt «Naked Attraction», das montags im First Run läuft, nochmal wiederholt.

Die Nackedei-Show mit Milka machte mit 5,3 Prozent bei den Umworbenen eine recht gute Figur. Rund 580.000 Menschen wollten den Auftakt der zweiten Staffel sehen.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
09.02.2018 08:56 Uhr Kurz-URL: qmde.de/98939
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Extrem sauber Frauentausch Naked Attraction Putzteufel im Messie-Chaos


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis