Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Arnold Schwarzenegger dreht für Amazon

Ex-«Terminator» und Gouverneur wird Serienstar. Alle Details zum Projekt...

Arnold Schwarzenegger wird in der Western-Serie «Outrider» als Hauptdarsteller vertreten sein. Die Serie wird von Amazon produziert und die Geschichte spielt im späten 19. Jahrhundert im Indianer-Territorium von Oklahoma. Erzählt wird die dunkle und gefährliche Geschichte eines ‚deputy‘, der von einem notorisch brutalen Richter zum einen den Auftrag bekommt, einen legendären Gesetzlosen mitten in der Wildnis zu fassen, zum anderen aber dabei auch noch mit dem skrupellosen Federal Marshal zusammenarbeiten muss, um sicherzustellen, dass die Gerechtigkeit siegt. Doch das Blatt wendet sich: aus ehemaligen Feinden werden Verbündete und die Grenze zwischen Gut und Böse verschwimmt immer mehr.

Die Idee der Serie kam von Trey Callaway und Mark Montgomery, die gemeinsam mit Mace Neufeld und Arnold Schwarzenegger auch als Executive Producer agieren werden. Der Österreicher Arnold Schwarzenegger wird zudem als Feder Marshal, der einst als Kind von Europa in die USA auswanderte, zu sehen sein und übernimmt damit seine erste Hauptrolle in einer Fiktion-Serie.

Doch weitere Details in Bezug auf Besetzung, Produktionsstart oder gar einen Veröffentlichungstermin hat Amazon noch nicht genannt. Aktuell wird noch das komplette Team für die Produktion zusammengestellt, dann dürfte einem Start der Arbeiten nichts mehr im Wege stehen.
08.02.2018 14:11 Uhr Kurz-URL: qmde.de/98931
Anne-Sophie Hartmann

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Outrider


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis