Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

«Jersey Shore» kommt zurück

MTV bringt das beliebte Format «Jersey Shore» wieder zurück und zeigt es in rund 180 Ländern.

Sechs Jahre sind Vergangen, seit die letzte Folge der sechsten Staffel von «Jersey Shore» im Fernsehen lief. Doch nun – am 5. April - soll die Premiere von «Jersey Shore» auf MTV als weltweites Event gefeiert werden und somit in knapp 180 Ländern ausgestrahlt werden. Damit bringt MTV mit «Jersey Shore Family Vacation» erstmals in so vielen Ländern gleichzeitig ein Format raus. Erst vor wenigen Wochen kam MTV hierzulande zurück ins Free-TV und jetzt bringt MTV bereits am 6. April um 22.55 Uhr, also einen Tag nach der US-Premiere, «Jersey Shore Family Vacation» nach Deutschland. Die gesamte Staffel wird dann erst im Sommer zu sehen sein.

Und hier gibt es noch eine gute Nachricht für alle «Jersey Shore»-Fans: das alte Cast rund um Deena Nicole cortese, Paul ‚Paul D‘ Delvecchio, Mike ‚The Situation‘ Sorrentino, Jenni ‚JWOWW‘ Farley, Vinny Guadagnino, Ronnie Ortiz-Magr und, Nicole ‚Snooki‘ Polizzi kommt zurück. Gemeinsam werden sie in Miami ihren Urlaub genießen.

Weiterhin hat MTV 2017 in den USA ein ähnliches Format gestartet und nachdem «Floribama Shore» dem Sender die beste Show-Premiere seit drei Jahren brachte, liegt nun eine große Erwartung auf der Rückkehr von «Jersey Shore».
08.02.2018 10:27 Uhr Kurz-URL: qmde.de/98922
Anne-Sophie Hartmann

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Floribama Shore Jersey Shore Jersey Shore Family Vacation


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis