Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Olympia-Frühstart: TLC holt sportliche Quoten

Die ersten Curling-Wettbewerbe im südkoreanischen Pyeongchang haben schon stattgefunden – TLC hat schon übertragen und auch im Vergleich zu Eurosport spannende Quoten eingefahren.

Wer am Donnerstagmorgen auf der Straße eine kleine Umfrage macht, der wird ziemlich sicher auf viele Menschen treffen, die nicht wissen, dass die Olympischen Winterspiele 2018 schon laufen. Rund 36 Stunden vor der eigentlichen Eröffnungsfeier fanden die ersten Curling-Wettbewerbe statt. Im deutschen Free-TV haben Eurosport und TLC parallel übertragen. Und vor allem TLC fiel hier ab ein Uhr nachts mit sehr positiven Werten auf. Die Partie zwischen Kanada und Norwegen kam beim eigentlichen Factual-Sender auf 1,1 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe – doppelt so viel wie sonst üblich. 0,02 Millionen Menschen sahen zu nachtschlafender Zeit in Deutschland zu und sorgten hier für gute 0,5 Prozent Marktanteil.

Interessant: Auch Eurosport zeigte Curling – erreichte aber andere Quoten. Mit 0,04 Millionen Zuschauern fiel die Gesamtreichweite zwar höher aus (Quote: 1%), dafür waren die Reichweiten bei den 14- bis 49-Jährigen nicht messbar und null Prozent Marktanteil die Folge.

Abseits des großen Sport-Events überzeugte eine Krimireihe bei einem kleineren Kanal. One zeigte am Mittwochabend ab 20.15 Uhr «Agatha Christies Poirot» und kam damit auf sehr starke Werte. 0,54 Millionen Zuschauer ab drei Jahren bescherten dem Spartensender im Schnitt 1,7 Prozent Marktanteil. Auch bei den Jungen wusste der Kriminalfall mit im Schnitt 1,2 Prozent zu überzeugen.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
08.02.2018 08:43 Uhr Kurz-URL: qmde.de/98914
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Agatha Christies Poirot


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis