►   zur Desktop-Version   ►

Verstärkung: Markus Kuhn wird ProSieben-Football-Experte

Neben Sebastian Vollmer und Björn Werner stößt somit ein weiterer Football-Star zum «ran»-Team.

Die Play-Offs der National Football League (NFL) nehmen weiter Fahrt auf. Am 4. Februar steigt mit dem Super Bowl das wichtigste Spiel im amerikanischen Sport. Erstmals wird dieser in Deutschland von ProSieben übertragen – bisher hatte sich die ProSiebenSat.1-Gruppe immer für eine Übertragung in Sat.1 entschieden. Bei einem Event am Freitagabend will man bekannt geben, welcher «ran»-Kommentator in diesem Punkt Nachfolger des zu Sky gewechselten Frank Buschmann wird.

Schon jetzt ist klar: Für die Play-Off-Phase, in der ProSieben und ProSieben Maxx alle Spiele übertragen, hat man sich auf der Experten-Position nochmal verstärkt. Neben Sebastian Vollmer und Björn Werner kommt ein weiterer Ex-Profi am Mikro zum Einsatz: Markus Kuhn. Der Ex-Spieler wird insgesamt drei Spiele für ProSieben kommentieren – zwei direkt an diesem Wochenende (Atlanta Falcons @ Philadelphia Eagles, Samstag ab 22.15 Uhr sowie New Orleans Saints @ Minnesota Vikings, Sonntag ab 22.25 Uhr).

Auch beimConference Championship der AFC am 21. Januar 2018 ist Kuhn für «ran» im Einsatz. ran.de wird an diesem Samstag ab 12 Uhr übrigens auch live vom eSport-Event „Madden NFL 18 German Masters“ berichten und das Finale zeigen.
12.01.2018 11:27 Uhr Kurz-URL: qmde.de/98330
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Blue7
12.01.2018 16:53 Uhr 1
Schlechte Entscheidung
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

ran


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis