►   zur Desktop-Version   ►

Mit Hobbits und Drachen zum Nachmittagserfolg

RTL II ließ am Donnerstag sein teils arg schwächelndes, reguläres Nachmittagsprogramm ruhen und setzte stattdessen auf Fantasy-Filmware.

Eine kleine Sendepause für Scripted Reality, ein großer Quotennachmittag für RTL II: Am Donnerstag verzichteten die Grünwalder auf ihr teils arg schwächelndes, reguläres Nachmittagsprogramm, um stattdessen Fantasy-Filmware auf Sendung zu schicken. Ab 12.50 Uhr stand zunächst «Dragonheart – Der Fluch des Druiden» auf dem Zettel, was 0,52 Millionen Fernsehende anlockte. Dies entsprach einer Sehbeteiligung von tollen 4,4 Prozent. Bei den umworbenen TV-Nutzenden kamen gute 5,8 Prozent zustande, und dies bei einer Reichweite von 0,22 Millionen Filmfans.

«Der Hobbit – Eine unerwartete Reise» schloss ab 14.35 Uhr in einer Nachmittagswiederholung mit 0,28 Millionen Werberelevanten an, der Marktanteil verbesserte sich in der Zielgruppe auf sehr gute 6,8 Prozent. Beim Gesamtpublikum sprangen für die Tolkien-Adaption bei 0,58 Millionen Interessenten sehr gute 3,8 Prozent heraus.

Ab 18 Uhr punkten auch die filmpool-Soaps bei den jungen Fernsehenden: Zunächst erreichte «Köln 50667» sehr tolle 8,1 Prozent Marktanteil, «Berlin – Tag & Nacht» folgte mit 7,9 Prozent. Insgesamt wurden bei beiden Formaten solide 3,3 Prozent Marktanteil erreicht. Die Reichweite lag bei 0,72 und 0,86 Millionen Neugierigen ab drei Jahren.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
29.12.2017 09:03 Uhr Kurz-URL: qmde.de/98062
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Berlin Berlin – Tag & Nacht Der Fluch des Druiden Der Hobbit Der Hobbit – Eine unerwartete Reise Dragonheart Dragonheart – Der Fluch des Druiden Eine unerwartete Reise Köln 50667 Tag & Nacht

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter