Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Champions League bringt Sky 1,5 Millionen Zuschauer

Auch die fast zweistündigen Vorberichte waren für den Pay-TV-Sender ein voller Erfolg.

Freude bei Sky Deutschland: Die Übertragung der UEFA Champions League sicherte dem Pay-TV-Unternehmen am Dienstagabend viele Zuschauer. Der FC Bayern München spielte nämlich gegen Paris Saint-Germain und wollte die Auswärtsniederlage von Ende September 2017 wettmachen. Damals entließ der Verein den Trainer Carlo Ancelotti und sicherte sich später die Dienste von Jupp Heynckes.

0,27 Millionen Menschen verfolgten am Dienstag zwischen 19.00 und 20.45 Uhr die Vorberichte, die dem Sender einem Prozent Marktanteil brachten. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 0,14 Millionen Zuseher ermittelt, was Sky 1,6 Prozent Marktanteil einbrachte.

Die Konferenz vom Dienstag ließ die Herzen höher schlagen: Nicht nur die Bayernfans bekamen einen Heimsieg in der Höhe von 3:1, sondern auch Sky durfte sich über tolle Werte freuen. 1,46 Millionen Menschen verfolgten die Konferenz, was zu tollen 5,1 Prozent Marktanteil führte. Mit 0,77 Millionen werberelevanten Zuschauern kann man ebenfalls zufrieden sein. Der Marktanteil lag bei starken 8,1 Prozent bei den jungen Leuten.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
06.12.2017 09:25 Uhr Kurz-URL: qmde.de/97583
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis