►   zur Desktop-Version   ►

0,9 Prozent waren zu viel – oder eben zu wenig beim «Trödel-Duell»

Ab kommender Woche bricht RTL II den Testlauf der 15-Uhr-Sendung ab.

Der Münchner Fernsehsender RTL II schraubt an seinem Nachmittagsprogramm. Schon am Freitag wird die vorerst letzte Folge des neuen «Trödel-Duells» laufen, von dem somit fünf Episoden zunächst unausgestrahlt ins Archiv wandern. Am Dienstag hatte das von Good Times kommende Format um 15 Uhr nur noch 0,9 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen geholt, gesamt schauten gerade einmal 50.000 Menschen zu. Somit unterbot man wohl jede Schmerzgrenze der Manager in München-Grünwald. Kurioserweise hatte Produzentin Sylvia Fahrenkrog-Petersen nur Stunden vor der Ausstrahlung um mehr Geduld bei den Sendern geworben.

Im Quotenmeter.de-Interview erinnerte sie daran, dass auch «Mein Kind, dein Kind» bei VOX kurz nach dem Start keine berauschenden Quoten holte, inzwischen aber immer wieder bei zehn Prozent liegt. RTL II aber wollte in Bezug auf die kommende Woche wohl kein Risiko eingehen. Dann steht um 16 Uhr ein weiterer und sehr wichtiger Neustart an. Es beginnt der Lauf einer neuen Makeover-Show mit Daniela Katzenberger: «3 Boxen, Dein Style». Dem Format wollte man wohl ein möglichst stabiles Lead-In geben.

Und meinst dies nun in «Dein Krempel oder ich» gefunden zu haben. Die Sendung war eigentlich für eine Woche später angekündigt, startet nun aber schon am 20. November. In der neuen RTL II-Doku-Soap eilen Aaron Troschke und Trödelexpertin Johanna Schultz verzweifelten Partnern zur Stelle. Beim Ausmisten geben die beiden die nötige Hilfestellung. Am Ende muss sich der Sammler zwischen seinem Krempel und seinem Partner entscheiden.
16.11.2017 12:57 Uhr Kurz-URL: qmde.de/97154
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

3 Boxen Dein Style Dein Krempel oder ich Mein Kind dein Kind Trödel-Duells

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter