►   zur Desktop-Version   ►

Kommt «Nancy Drew» doch ins TV?

Es ist nicht der erste Versuch, das Format auf die Schirme zu bringen. Auch der Schöpfer von «Scrubs» ist derzeit eifrig unterwegs.

Schafft NBC nun, was CBS im vergangenen Jahr misslang? Der Sender will die Serie «Nancy Drew» zurückholen. Nancy Drew ist eigentlich eine Figur aus Kinderbüchern – und zwar eine recht beliebte. Deshalb kamen die Geschichten um sie auch vor zwei Jahren schon ins Visier von CBS. Doch das Serienprojekt wurde dann 2016 ad acta gelegt. Tony Phelan und Joan Rater (floppten zuletzt mit «Doubt») sind erneut engagiert, die Serie zu machen. Aber sie haben einen ganz neuen Spin entwickelt. Nicht Nancy Drew ist die Hauptfigur der Serie, sondern die Autorin, die ihre Geschichten erfindet.

Als die Schreiberin in einen Mordfall verwickelt wird, sucht sie sich Hilfe bei alten Freunden – und bekommt so wieder viele Inspirationen für neue Geschichten ihrer Bücher. Die Besetzung ist ebenso ungeklärt wie die Frage, ob es die Idee wirklich ins neue NBC-Lineup 18/19 schaffen wird.

«Scrubs».Schöpfer Bill Lawrence arbeitet derweil an einem neuen Konzept für den jungen Sender The CW: «Dead Instead» soll von einer Streifenpolizistin handeln, die im Job nicht wirklich weiterkommt. In ihr Leben kommt Bewegung, als ihr Bruder bei einer Explosion stirbt. Er taucht ihr fortan als Geist auf und hilft beim Jagen von Verbrechern.
18.10.2017 08:16 Uhr Kurz-URL: qmde.de/96530
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Dead Instead Doubt Nancy Drew Scrubs

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis