Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

«SEAL Team» bekommt legendäre Order

Die neue CBS-Serie wird vermutlich die ganze Saison auf Sendung gehen.

Die neue Drama-Serie «SEAL Team», die von Benjamin Cavell kreiert und von CBS Television Studios produziert wird, startete mit guten Reichweiten. 9,87 Millionen Menschen verfolgten die Premiere Ende September am Mittwochabend. Die zweite Folge kam auf 8,39 Millionen Zuschauer, das dritte Abenteuer verbuchte nun 7,88 Millionen Zuschauer. Mit sechs Prozent sowie zwei Mal fünf Prozent bei den Umworbenen glauben die Verantwortlichen bei CBS an die Serie.

Zwar sind die Zuschauerzahlen nicht überragend, aber wie mehrere Branchendienste berichteten, verzeichneten die Episoden innerhalb von drei Tagen via Festplattenrecorder bis zu zwölf Millionen Zuschauer insgesamt. Aus diesem Grund gab das US-Network CBS am Donnerstag bekannt, dass «SEAL Team» die legendäre Bestellung von weiteren neun Episoden bekommt. Damit werden in diesem Jahr die üblichen 22 Episoden produziert.

Für CBS ist die Serie nicht unwichtig, denn man konnte sich unter anderem den bekannten Schauspieler David Boreanaz angeln, der zuvor zwölf Jahre für die FOX-Serie «Bones» vor der Kamera stand. Bevor er diese Hauptrolle übernahm, spielte er in «Buffy» und «Angel» zwischen 1997 und 2005 die Figur „Angel“.
13.10.2017 09:22 Uhr Kurz-URL: qmde.de/96429
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Angel Bones Buffy SEAL Team


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis