Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Donnerstag, 12. Oktober 2017

Wie lief es für die Krimis in Sat.1 und wie sah der Donnerstagabend für kabel eins uns seine Western aus?

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 58,1%
  • 14-49: 61,8%
Mit 6,45 Millionen Interessenten kam am Donnerstag keine Sendung an «Der Bozen-Krimi» vorbei. Das Erste generierte mit dem Neunzigminüter starke 22,1 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen waren sehr tolle 9,0 Prozent drin. «Monitor» stürzte im Anschluss auf 10,7 und 4,6 Prozent. «Alarm für Cobra 11» erreichte bei RTL indes 2,80 Millionen Actionfans und sehr gute 15,7 Prozent der Umworbenen. «Bad Cop» sank auf 1,69 Millionen und magere 9,9 Prozent, gefolgt von «Countdown» schloss mit 1,14 Millionen und 9,3 Prozent an. Im ZDF brachte es ein «Das Pubertier»-Doppel auf 2,01 und 2,12 Millionen Serienfreunde, was miesen 6,8 und 7,3 Prozent glich. Die 14- bis 49-Jährigen sorgten wiederum für akzeptable 5,5 und sehr gute 7,3 Prozent. Das «heute-journal» kletterte auf gute 13,4 Prozent bei allen sowie 7,6 Prozent bei den Jüngeren. «maybrit illner» schloss mit soliden 12,7 und 5,9 Prozent an.

Sat.1 gestaltete seinen Abend mit einem «Criminal Minds»-Triple. 2,03, 1,82 und 1,59 Millionen Krimifreunde schalteten ein. Die Umworbenen waren zu sehr guten 10,9, 9,8 und erneut 9,8 Prozent an Bord. VOX ballerte sich mit «The Expendables 3» zu 1,89 Millionen Actionliebhabern und sehr guten 8,7 Prozent, die Doku «Arnie, meine große Liebe» gab danach auf 0,66 Millionen und 6,5 Prozent nach.

ProSieben generierte indes mit «Big Countdown» eine Reichweite von 1,23 Millionen TV-Nutzern und eine Zielgruppenquote von guten 10,3 Prozent. «red.» sank im Anschluss auf 0,76 Millionen und 7,5 Prozent. RTL II kam mit «Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis» derweil auf 0,93 Millionen Neugierige und passable 5,1 Prozent bei den Jüngeren. «Die Kochprofis» folgte mit 0,68 Millionen und guten 5,8 Prozent. «Rango» eröffnete währenddessen mit bloß 0,62 Millionen Trickfreunden den kabel-eins-Westernabend. «Spiel mir das Lied vom Tod» kletterte danach auf stattliche 0,85 Prozent. In der Zielgruppe wurden akzeptable 4,5 und tolle 6,6 Prozent ermittelt.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
13.10.2017 08:57 Uhr Kurz-URL: qmde.de/96423
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Alarm für Cobra 11 Arnie meine große Liebe Bad Cop Big Countdown Countdown Criminal Minds Das Pubertier Der Bozen-Krimi Die Kochprofis Monitor Rango Spiel mir das Lied vom Tod The Expendables 3 Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis heute-journal maybri


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis