►   zur Desktop-Version   ►

TNT beendet seine letzte klassische Krimiserie

Der «The Closer»-Nachfolger «Major Crimes» wird im kommenden Jahr zu Ende gehen.

TNT, der Kabelnetzsender in Amerika, der früher bekannt war durch Serien wie «Rizzoli & Isles» oder «The Closer», hat sich in dieser Woche von seiner letzten klassischen Krimiserie getrennt. Die Einstellung des «The Closer»-Nachfolgers «Major Crimes» wurde publik. Die sechste Staffel, die am 31. Oktober bei TNT starten wird, soll also das Ende markieren.

Für den 16. Januar 2018 hat der Kanal einen zweistündigen Abschlussfilm eingeplant. Serienschöpfer James Duff erklärte in einem kurzen Statement, dass man daran gearbeitet habe, dass die kommende Staffel die beste von allen werde. Mit dem Finale wolle man den loyalen Zuschauern und ihrer unermüdlichen Unterstützung gerecht werden, so Duff.

Die Einstellung des Formats kommt vor dem Hintergrund überraschend, als dass «Major Crimes» die stärksten Reichweiten aller TNT-Produktionen einfuhr. Aber: Die Serie passt inhaltlich nicht mehr zur sich ändernden Ausrichtung des Kanals. TNT setzt inzwischen eher auf Serials wie «Animal Kingdom». In Deutschland zeigt VOX übrigens «Major Crimes» und macht im November mit der zweiten Hälfte von Staffel 5 weiter.


04.10.2017 08:02 Uhr Kurz-URL: qmde.de/96228
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Animal Kingdom Major Crimes Rizzoli & Isles The Closer

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis