►   zur Desktop-Version   ►

Viele kleine Stars: sixx zeigt bald US-Show «Little Big Shots»

Die deutsche Version, moderiert von Thomas Gottschalk, floppte in Sat.1.

sixx wird sich im Herbst an einer amerikanischen Showproduktion versuchen. Ab dem 8. Oktober, einem Sonntag, nimmt man die NBC-Sendung «Little Big Shots» in sein Programm auf. Das Format ist einer der großen Unterhaltungshits im amerikanischen Fernsehprogramm. Es wird von Entertainer Steve Harvey moderiert, Ellen DeGeneres ist als Kreative an der Show beteiligt. In Deutschland hatte sich Sat.1 die Rechte für eine eigene Version gesichert - und zeigte sie in diesem Jahr mit Moderator Thomas Gottschalk am Sonntagabend unter dem Namen «Little Big Stars».

Der Erfolg blieb hier jedoch aus: Etwas mehr als sieben Prozent Marktanteil bei den Umworbenen wurde zu Beginn gemessen, später fielen die Werte auf rund fünf Prozent. Zuschauer bemängelten zu Beginn unter anderem den chaotischen Schnitt der Aufzeichnung - hier zeigten sich im Laufe der Staffel Verbesserungen. Von weiteren Folgen aus Deutschland ist aber nicht die Rede.

Dafür kann man nun die jugendlichen Talente aus Amerika sehen: sixx zeigt das Original ab dem 8. Oktober und dann immer sonntags um 19.20 Uhr.
23.09.2017 17:53 Uhr Kurz-URL: qmde.de/96012
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Little Big Shots Little Big Stars

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter