Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

«Professor T.» geht wieder auf Ganovenjagd

Matthias Matschke steht für eine neue Staffel der ZDF-Krimiserie «Professor T.» vor der Kamera.

Anfang des Jahres holte «Professor T.» im ZDF bei Jung und Alt wahrlich beachtliche Zahlen. Eine Fortsetzung der Krimiserie mit Matthias Matschke in der Hauptrolle als ebenso genialer wie ungewöhnlicher Universitätsprofessor der Kriminalpsychologie war somit nur eine Frage der Zeit. Die nächste Stunde des Professors hat zwar noch nicht geschlagen, allerdings rückt sie allmählich näher. Wie das ZDF mitteilt, haben kürzlich in Köln und Umgebung die Dreharbeiten zu einer neuen Season der Serie von Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH begonnen. Erneut entstehen vier Episoden.

Die Dreharbeiten laufen noch bis Mitte November dieses Jahres. Thomas Jahn agiert erneut als Regisseur, Sam Davis produziert. Neben Mattschke spielen wieder Lucie Heinze, Andreas Helgi Schmid, Paul Fassnacht und Julia Bremermann in durchgehenden Rollen mit. In Episodenrollen stehen unter anderem Jophi Ries, Clelia Sarto, Laura Berlin, Anatole Taubman und Axel Stein auf der Cast-Liste.

Das ZDF gibt einen inhaltlichen Vorgeschmack: "Gleich zum Auftakt der zweiten Staffel bittet seine Ex-Geliebte, Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann), ihn um Hilfe in einem besonders heiklen und persönlichen Fall: Der Doppelmord an einem Ehepaar gleicht bis ins Detail einer Tat vor 15 Jahren. Doch der nie geständige Täter sitzt seitdem in Sicherungsverwahrung. Hat Christina damals einen Unschuldigen hinter Gitter gebracht? In einem Psychoduell versucht Professor T. das herauszufinden."
14.09.2017 10:42 Uhr Kurz-URL: qmde.de/95813
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Professor T.


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis