►   zur Desktop-Version   ►

«Gremlins 3» soll zynischer werden

Chris Columbus hat das Drehbuch zum nächsten Teil der schwarzhumorigen «Gremlins»-Reihe bereits fertiggestellt und verspricht ein makabres Kinovergnügen.

«Gremlins» in Deutschland

  • Teil 1: 3,14 Millionen Besucher (Rang 6 der Jahrescharts)
  • Teil 2: 2,58 Millionen Besucher (Rang 9 der Jahrescharts)
Die schwarzhumorigen «Gremlins»-Filme aus den Jahren 1984 und 1990 haben sich bei vielen Filmliebhabern einen Ehrenplatz im Cineastenherzen erarbeitet. Gerüchte um einen etwaigen dritten Teil kamen seither in unregelmäßigen Abständen wieder auf, doch grünes Licht hat es für eine Weitererzählung der Saga rund um die kleinen, raffzahnigen Monster letztlich nie gegeben. Nun scheint sich das Blatt aber ganz langsam zu wenden: Wie 'Slashfilm' berichtet, befindet sich «Gremlins 3» derzeit bei Warner Bros. aktiv in Entwicklung. Wer Regie führt, steht derzeit zwar noch in den Sternen, das Skript ist aber bereits fertig.

Verfasst wurde es von «Harry Potter und der Stein der Weisen»-Regisseur Chris Columbus, der bereits das Skript zum ersten «Gremlins»-Film geschrieben hat. Gegenüber 'Slashfilm' verriet Columbus, dass er die Reihe nach dem selbstironischen, durchgeknalten zweiten Teil zurück zu ihren zynisch-makabren Wurzeln führen will. "Es ist richtig boshaft und finster", sagt Columbus über sein Skript, der einräumt, dass die Umsetzung seiner Ideen auch eine Budgetfrage sein wird.

Er verspricht Fans der Reihe jedoch schon jetzt, dass Teil drei "zweifelsfrei nur minimalen Einsatz von Computeranimationen" aufweisen und sich wie die ersten zwei Filme auf Puppeneffekte verlassen wird. "Wir werden nur digital Drähte entfernen, um es den Puppenspielern etwas einfacher zu machen", so Columbus.
16.08.2017 11:39 Uhr Kurz-URL: qmde.de/95149
Sidney Schering

super
schade

100 %
0 %

Artikel teilen


Tags

Gremlins Gremlins 3 Harry Potter und der Stein der Weisen

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter