Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

«Trucker Babes» lassen nach, kommen dennoch sehr gut an

An VOX und seine «Promi Shopping Queen» düsten die «Trucker Babes» von kabel eins allerdings nicht vorbei.

Die Dokusoap «Trucker Babes – 400 PS in Frauenhand» schlägt sich auch in ihrer zweiten Woche erfolgreich. Bei den Umworbenen stand ab 20.15 Uhr eine Reichweite von 0,53 Millionen Zuschauern auf dem Konto – damit fuhr das Format gen sehr gute 5,4 Prozent Marktanteil. In der Vorwoche waren noch tolle 6,1 Prozent Marktanteil drin – bei 0,57 Millionen jungen Neugierigen.

Beim Gesamtpublikum sorgten diesen Sonntagabend 1,07 Millionen Fernsehende sogar für einen Aufschwung gegenüber der Vorwoche, als nur 1,01 Millionen TV-Nutzer einschalteten. Die Sehbeteiligung blieb aber stabil bei soliden 3,6 Prozent – am für kabel eins traditionell schweren Sonntagabend ein sehr erfreulicher Wert.

VOX setzte sich mit seiner «Promi Shopping Queen» gegen diese Konkurrenz allerdings problemlos durch. 1,23 Millionen TV-Freunde ab drei Jahren und 0,74 Millionen Jüngere bedeuteten mäßige 4,6 Prozent Marktanteil bei allen sowie sehr gute 8,5 Prozent in der kommerziell wichtigen Zielgruppe.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
17.07.2017 09:14 Uhr Kurz-URL: qmde.de/94475
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

400 PS in Frauenhand Promi Shopping Queen Trucker Babes Trucker Babes – 400 PS in Frauenhand


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis