Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Staffelrekord für «Master of Illusion»

Mit einer zweistündigen Ausgabe von «America’s Got Talent» fuhr NBC die höchste Reichweite ein.

US-Quotenübersicht

  • NBC: 4,03 Mio. (3% MA 18-49)
  • ABC: 3,34 Mio. (3% MA 18-49)
  • CBS: 3,98 Mio. (2% MA 18-49)
  • FOX: 1,52 Mio. (2% MA 18-49)
  • CW: 1,01 Mio. (1% MA 18-49)
© Nielsen Media Research
Die sechste Staffel von «Master of Illusion» macht die Verantwortlichen bei The CW weiterhin nicht glücklich. Die halbstündige Ausgabe erreichte lediglich 1,01 Millionen Fernsehzuschauer, dies markiert aber immerhin einen neuen Höhepunkt in diesem Jahr. Im Anschluss holte eine Wiederholung noch einmal 0,91 Millionen Zuseher, beide Programme kamen jeweils auf ein Prozent bei den 18- bis 49-Jährigen. Mit einer alten «Penn & Teller: Fool Us»-Ausgabe fuhr der Sender noch 1,09 Millionen Zuseher ein, der Marktanteil blieb bei den jungen Leuten stabil.

Das Network ABC fuhr mit «What Would You Do?» 3,24 Millionen Zuschauer ein, in der 21-Uhr-Stunde lag der Marktanteil bei drei Prozent. In der 22-Uhr-Stunde begeisterte man mit dem Nachrichtenmagazin «20/20» 3,41 Millionen Zuseher, der Zielgruppen-Wert blieb mit drei Prozent bestehen.

Der Tagessieg ging an «America’s Got Talent», das mit 4,08 Millionen Neugierigen den höchsten Wert generierte. Jedoch war dies eine alte Ausgabe, die dann auch noch starke drei Prozent bei den 18- bis 49-Jährigen generierte. Eine neue «Dateline»-Ausgabe kam immerhin auf 3,93 Millionen und drei Prozent in der Zielgruppe.
17.07.2017 08:51 Uhr Kurz-URL: qmde.de/94473
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

20/20 America’s Got Talent Dateline Fool Us Master of Illusion Penn & Teller Penn & Teller: Fool Us What Would You Do?


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis