Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

ProSieben zeigt noch eine neue Sitcom

Die darf dann sogar in der Primetime ran. Denn: Nach dem Ende von «Circus HalliGalli» im Juni verändert sich der ProSieben-Dienstag.

Im Juni wird ProSieben gleich zwei neue US-Sitcoms in sein Programm aufnehmen. Während es «Man with a Plan», das im Mutterland von CBS bekommt, aber nur ins Nachmittagsprorgamm am Samstag schafft, traut man dem FOX-Format «The Mick» wohl mehr zu. Gut für ProSieben: FOX hat die Serie kürzlich verlängert, eine zweite Staffel wird bald produziert. Hierzulande startet die Serie am 27. Juni an einem dann veränderten ProSieben-Dienstag. Denn: Der «Circus HalliGalli» schließt seine Pforten am 20. Juni.

Direkte Überschneidungen gibt es nicht, die Joko & Klaas-Show lief bisher immer nach 22.00 Uhr - «The Mick» wird um 21.45 eingesetzt. Aber offenbar baut ProSieben seinen Dienstag in der Ära nach Joko & Klaas etwas um. Einen genauen Programmplan hat man noch nicht publik gemacht, somit ist auch nicht klar, was direkter Nachfolger der Manege des Wahnsinns wird.

«The Mick» ist eine Familienserie mit Mackenzie „Mickey“ Murphy (gespielt von Kaitlin Olson), die einspringt, um die Erziehung der verwöhnten Kinder ihrer Schwester zu übernehmen. Da wären eine Neunmalkluge 18-Jährige, ein 13 Jahre alter Neo-Konservativer und ein siebenjähriger Nerd…
19.05.2017 13:38 Uhr Kurz-URL: qmde.de/93264
Manuel Weis

super
schade

35 %
65 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Circus HalliGalli Man with a Plan The Mick


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis