Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Super RTL belebt den «Super Toy Club» wieder

Ein alter Kindertraum kehrt zurück: Überdimensionale Versionen bekannter Spiele überstehen, um sich das Recht zu erkämpfen, mit einem Einkaufswagen bewaffnet durch ein Spielzeuggeschäft zu rasen und sich so viel zu schnappen wie möglich.

Mehr TV-Formate aus vergangenen Tagen ...

Die Ende der 90er-Jahre gestartete Kinder-Gameshow «Super Toy Club» meldet sich zurück: Wie Super RTL mitteilt, wird das Format nach zwölf Jahren Pause seine Rückkehr auf den Privatsender feiern. Bereits im Herbst 2016 kündigte Super RTL an, eine Neuauflage zu planen, nun macht der familienorientierte Kanal Nägel mit Köpfen: Auf der 'Toggo'-Webseite hat der Bewerbungsprozess begonnen. Gesucht werden vierköpfige Jungs- und Mädchen-Teams im Alter von acht bis zwölf Jahren. Der Produktionsstart ist bereits diesen Sommer, die Ausstrahlung soll noch im Herbst 2017 erfolgen.

Vorerst produziert Super RTL 15 Episoden, die dem altbekannten Spielkonzept treu bleiben: In verschiedenen Spielen, die meistens überdimensionale Versionen diverser Gesellschaftsspiele darstellen, kämpfen Jungs gegen Mädchen. Das Gewinnerteam darf ein "Super Toy Race" absolvieren:

Die Gruppe hat eine beschränkte Zeit zur Verfügung, um einen Hindernisparcours zu überstehen. Dieser führt mit einem Einkaufswagen durch ein Spielzeuggeschäft – und alles, was sich bei einer rechtzeitigen Zielüberquerung darin befindet, dürfen die Kids behalten. Das Original wurde von David Wilms moderiert und lief von 1999 bis 2005. In dieser Zeit entstanden über 120 Episoden.
19.05.2017 11:25 Uhr Kurz-URL: qmde.de/93258
Sidney Schering

super
schade

100 %
0 %

Artikel teilen

Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Blue7
19.05.2017 11:51 Uhr 1
Die Retro-Show Welle ist jetzt auch beim letzten RTL Sender Super RTL angekommen
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Super Toy Club


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis