Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Für «Verdachtsfälle» im Übermaß: RTL kickt den «Blaulicht Report»

Die Kölner wollen ihrem Nachmittag neuen Schwung verleihen - mit alter Ware. Da der «Blaulicht Report» zuletzt am Nachmittag schwächelte, soll es ab kommender Woche «Verdachtsfälle» richten.

Quotenvergleich am RTL-Nachmittag

  • «BR» (14 Uhr): 11,1%
  • «BR» (15 Uhr): 9,9%
  • «VF» (16 Uhr): 10,6%
  • «BF» (17 Uhr): 10,7%
Durchschnittliche Werte bei den 14- bis 49-Jährigen im Mai 2017. Nicht berücksichtigt wurden Folgen am Wochenende.
Auch wenn man die immer gleichen Abgesänge auf das Fernsehen kaum mehr hören mag und sicherlich bei weitem nicht so viel schlecht ist, wie schlechtgeredet wird, muss man offen und ehrlich sagen: Das, was die beiden größten Privatsender des Landes seit geraumer Zeit in ihrem nachmittäglichen Line-Up veranstalten, ist nicht gerade Werbung für das Medium. Die neueste Programmänderung von RTL, die ab kommendem Montag greifen soll, verringert die Tristesse nicht gerade - man setzt nämlich ab kommendem Montag zwischen 14 und 17 Uhr auf gleich drei «Verdachtsfälle»-Folgen am Stück.

Weichen muss im Gegenzug der «Blaulicht Report», der zuletzt zwischen 14 und 16 Uhr kaum mehr zufriedenstellende Werte erzielt hatte. Neue Inhalte gibt es fast schon erwartungsgemäß in diesem Zeitraum ab kommender Woche jedoch nicht zu sehen, erst die 16-Uhr-Episode ist dann ein frischer Verdachtsfall. Auch in der Nacht versucht man sich ab dem 22. Mai mit einem Triple des Formats.

Eine ähnlich inspirationsarme Sendestrategie weist bereits seit längerem Sat.1 mit «Auf Streife» auf, wenngleich das Spinoff «Klinik am Südring» inzwischen ohne explizite Nennung der Dachmarke im Titel auskommt. Mittelfristig müssen aber wohl beide Sender wieder etwas stärker in die Breite schauen, denn neben dem Mangel an Relevanz und der eher überschaubaren PR sinken auch die Quoten des üppigen Scripted-Angebots langsam, aber sicher.

Mit Blick auf die Einschaltquoten erscheint es sogar fraglich, ob die Programmumstellung wenigstens kurzfristig das RTL-Quotenerlebnis am Nachmittag steigert - denn alle dort ausgestrahlten Formate lagen in den vergangenen Wochen auf sehr ähnlich mauem Niveau (siehe Infobox).
16.05.2017 21:30 Uhr Kurz-URL: qmde.de/93185
Manuel Nunez Sanchez

super
schade

20 %
80 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Auf Streife Blaulicht Report Klinik am Südring Verdachtsfälle


Qtalk-Forum   |   Quoten-Wette » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis