Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

RTL: Buschi wird Moderator von neuer Millionärs-Show

«The Wall» wird im Hochsommer samstags zur besten Sendezeit bei RTL zu sehen sein. Buschi wärmt damit den Sendeplatz für die neue «Ninja Warrior»-Staffel schon mal an.

So funktioniert «The Wall»:

Das obere Ende der Wand ist in sieben Positionen aufgeteilt, aus denen Bälle herunterfallen. Beim Fallen wird die Richtung der Bälle durch ein in der Wand befindliches Gitternetz aus Stäben zufällig und unvorhersehbar (ab-)gelenkt. Am unteren Ende der Wand befinden sich 15 Geldboxen mit unterschiedlichen Geldwerten, in die die Bälle fallen. Quizfragen, die die Kandidaten beantworten müssen, ändern die Farbe der Bälle – bei richtiger Beantwortung werden die Bälle grün und die Summe der Geldboxen wird addiert und den Kandidaten gutgeschrieben. Bei falscher Antwort werden die Bälle rot und die Summe vom Kandidatenkonto entsprechend abgezogen.
(c) Pressetext RTL
Es ist publik: Frank Buschmanns zweite RTL-Sendung neben «Ninja Warrior Germany», das im Spätsommer mit einer längeren zweiten Staffel zurückkehrt, wird «The Wall». Bei der Adaption eines internationalen Erfolgsformats können zwei Kandidatenpaare pro Folge bis zu über drei Millionen Euro gewinnen. Im Mittelpunkt der Show steht eine zwölf Meter hohe Wand, an der die Entscheidung fällt: werden die Kandidaten steinreich oder gehen sie mit leeren Händen?

«The Wall» ist ein Originalformat von Glassman Media und SpringHill Entertainment in Zusammenarbeit mit Universal Television Alternative Studios. Die deutsche Produktion übernimmt Endemol Shine. Hergestellt werden die Episoden ab dem 23. Mai aber in der Originalkulisse, die in Paris steht. RTL zeigt das Format am 30. Juni 2017, einem Freitag, erstmals um 20.15 Uhr. Zum Auftakt gibt es ein Doppelevent, schon am Samstag, 1. Juli geht es dann weiter. Danach wird der Samstag zum «The Wall»-Abend. Ebenfalls samstags und später im Sommer läuft dann auch «Ninja Warrior Germany».

Frank Buschmann: "Ich mag Fernsehen, bei dem man mitdenken und mitfiebern kann! Dass ich so eine Show jetzt moderieren darf, ist der Knaller. Dazu endlich eine Mauer, die Spaß macht. Sowas wie «The Wall» gab es noch nicht. Jetzt heißt es: ab die wilde Fahrt!"
16.05.2017 11:14 Uhr Kurz-URL: qmde.de/93168
Manuel Weis

super
schade

84 %
16 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Ninja Warrior Germany The Wall


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis