Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Lukas Podolski wird Toggo-Markenbotschafter

Der Sportler, der jüngst sein letztes Spiel in der deutschen Nationalelf absolvierte, wirbt als Botschafter für das Super-RTL-Label Toggo.

"Mir liegt es sehr am Herzen, dass Kinder in ihrem Alltag Spaß haben. Deshalb eignet sich Super RTL perfekt als Kooperationspartner. Durch meine eigenen Kinder weiß ich, wie beliebt das Toggo-Programm ist.
Lukas Podolski
Der Kölner Privatsender Super RTL hat ein prominentes Gesicht für sein Label Toggo gewonnen: Ab Ende April wird Lukas Podolski als Botschafter für die Marke Toggo werben, die Super RTL für seine kinderorientierten Programme verwendet. Die Werbekampagne mit Lukas Podolski im Zentrum wird bis Anfang Juni laufen und lautet "Toggo! Läuft!". Sie wird verschiedene TV- und Online-Imagetrailer umfassen sowie Kinospots und eine Reihe an Printanzeigen. Zudem geht Podolski auf Toggo-Tour durch Deutschland.

Laut Angaben von Super RTL verfügt die Markenkampagne ein Brutto-Mediavolumen in der Höhe von über zwei Millionen Euro. Ziel der Aktion ist es laut Super-RTL-Geschäftsführer Claude Schmit, mit Lukas Podolskis "enorme[r] Strahlkraft" die Akzeptanz von Toggo "bei Eltern und Kindern gleichermaßen" zu erhöhen.

Schmit kommentiert außerdem: "Als Kölner Unternehmen freut es uns besonders, dass wir einen Ur-Kölner und weltweit bekannten Sympathieträger für Super RTL gewinnen konnten." Das Konzept zur Kampagne stammt von der Kreativagentur MILK, für die Produktion war TOF Pictures verantwortlich.
19.04.2017 12:37 Uhr Kurz-URL: qmde.de/92581
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis