Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Die Experten: 17. April 2017

Ist «DSDS» noch zu retten? Wie gut läuft «The Last Ship», was plant Netflix und wieso zeigt ProSieben schon wieder den «Hobbit»? Björn Sülter beantwortet wieder diese und andere Fragen.

Lief eigentlich jemals eine DSDS-Staffel so schlecht?

Björn Sülter: «DSDS» ist als Dauerphänomen natürlich zurecht immer wieder Thema. Ich habe dir mal ein paar Quoten der verschiedenen Staffeln zusammengestellt. 2002/2003 erreichte man im Schnitt aus dem Stand über acht Millionen Fans. Das Finale erreichte nahezu dreizehn Millionen Zuschauer. Danach hielt man sich fünf Jahre sehr konstant bei fünf bis fünfeinhalb Millionen Fans im Schnitt. Die Staffel 2010 sackte auf 4,24 Millionen Zuschauer, 2011 zeigte man sich mit 6,32 Millionen im Schnitt jedoch erholt. Die Staffeln 2012-2014 zeigten jedoch klar wieder nach unten. Aus etwas über fünf Millionen wurden nur noch um die vier Millionen. Die Finalshows schnitten mit jedem Jahr schwächer ab - 2014 waren es gar nur noch 3,80 Millionen Zuschauer. 2015 zeigte man sich etwas erholt, auch das Finale erreichte bessere 4,43 Millionen. 2016 hingegen ging es erneut nach unten. Die Show war endgültig fest im Bereich mit einer 3 vor dem Komma angekommen.

Was jedoch vermutlich niemand bei den Verantwortlichen erwartet hatte war, dass man in der aktuell laufenden Staffel weitere Minusrekorde aufstellen würde. Schon die Castings schwächelten nach und nach, spätestens ab den Re-Calls sackten die Reichweiten in den Keller. Die letzten zwei Ausgaben vor der ersten Mottoshow hatten mit 2,84 und 2,77 Millionen echte Horrorquoten zu bieten. Hier reichte es beim Gesamtpublikum nicht mal mehr für den Senderschnitt! Und wäre das nicht schlimm genug, holte die erste der wiedereingeführten Mottoshows nur noch 2,70 Millionen Zuschauer vor die Fernseher. Selbst in der Zielgruppe erreichte man nur noch mit Ach und Krach den Senderschnitt. Am vergangenen Samstag sah es mit 2,67 Millionen Zuschauern bei allen sogar noch schlechter aus. Die aktuelle Staffel ist also klar auf Kurs, die schwächste aller Zeiten zu werden.

Alex: Wie erfolgreich läuft/lief «The Last Ship» in den USA. Was erwartet man sich bei RTL II?

Björn Sülter: «The Last Ship» ist definitiv eine der Hit-Shows von TNT. Einzig «Major Crimes» lief zuletzt noch etwas erfolgreicher, die anderen Scripted Shows «The Librarians», «Animal Kingdom» und «Good Behavior» haben jedoch deutlich weniger Zulauf. In Zahlen hat «The Last Ship» zwar seit der Premiere 2014 (5,33 Millionen Zuschauer) Fans eingebucht, erreichte aber mit dem Ende der dritten Season immer noch verlässlich über zwei Millionen Interessierte. Für TNT Grund genug, direkt die vierte und fünfte Staffel zu bestellen und back-to-back zu drehen, die Herbst 2017 und Mitte 2018 an den Start gehen werden. RTL II dürfte dast gleiche hoffen wie immer in solchen Fällen: Eine Serie, die möglichst beim Gesamtpublikum und in der Zielgruppe den Senderschnitt übertrifft - wobei dem Sender das Erreichen des Schnitts bei den Umworbenen wichtiger sein dürfte.

Martin: Wann wird Netflix weitere Staffeln von «iZombie», «Person of Interest» und «Gotham» anbieten?

Björn Sülter: Ich habe natürlich für dich nachgefragt, aber wie so häufig nur eine äußerst schwammige Antwort erhalten. Man wird sich natürlich auch weiterhin um alle Lizenzen bemühen und dann auch zeitnah den Content zur Verfügung stellen. Genauere Angaben waren jedoch leider nicht machbar.

Max: Wieso darf ProSieben jetzt die «Hobbit»-Filme ausstrahlen, die vor ein paar Monaten noch bei RTL liefen?

Björn Sülter: Wenn Sendelizenzen auslaufen und in anderen Hände wechseln, geht es manchmal sehr schnell. So auch in diesem Fall. Hier nutzte RTL noch kurz vor Toreschluss die Möglichkeit, die Filme zu zeigen, ProSieben wollte aber offenbar trotzdem nicht lange warten und setzte sie ihrerseits auch zügig an.

Alexander: Ist schon bekannt wann das Sommerkino im Ersten beginnt, und welche Filme werden gebracht?

Björn Sülter: Die Faktenlage ist noch übersichtlich: Frühstens Ende Juni, eher im Juli und dann bis in den August wird die beliebte Reihe in diesem Jahr starten und laufen. Beim Rest müssen wir uns noch etwas gedulden. Ich bleibe aber am Ball!

Martin: Ich lese diese Rubrik wirklich sehr sehr gerne. Allerdings fällt mir auf, dass in letzter Zeit sehr häufig Fragen zu «Star Trek» auftauchen. Ich denke, dass hat damit zu tun, dass der Autor auch für andere Seiten sehr viel über die Serie schreibt. Eigentlich wäre es aber besser, wenn man auch mal über andere Serien viel berichtet. Ich mag zum Beispiel «MacGvyer» sehr gerne oder «Hawaii Five-0». Es wäre also schade, wenn weiterhin hier nur über «Star Trek» geschrieben wird. Eigentlich müsste es nämlich egal sein, von was der Autor selbst Fan ist!

Björn Sülter: Lieber Martin, erst einmal freut es mich natürlich, dass du die Rubrik gerne liest. Dass zuletzt vermehrt Leserfragen zu «Star Trek» kommen, verblüfft mich auch. Allerdings ist der Umkehrschluss deiner Herleitung vermutlich näher an der Wahrheit: Die Fragen kommen meiner Vermutung nach, weil ich eben Trek-Kenner bin. Ich könnte natürlich dazu übergehen, diese Fragen zu ignorieren - nur warum? Die neue Serie scheint ein Thema zu sein und die Trekkies wieder aus ihren Löchern zu holen. Was andere Serien angeht: Immer gerne, aber es hat so weit ich mit entsinne noch nie jemand etwas zu den von dir genannten Serien gefragt. Von daher bin ich auch ein wenig Sklave der Fragestellungen. Ich gelobe aber, ein wenig mehr darauf zu achten, die Berücksichtigung der Trek-Fragen nicht überhand nehmen zu lassen.

Das war es für diese Woche. Bitte senden Sie Ihre Fragen, Anmerkungen und Hinweise über das untere Formular ein.
17.04.2017 11:30 Uhr Kurz-URL: qmde.de/92447
Björn Sülter

super
schade

78 %
22 %

Artikel teilen

Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Mr. Cutty
17.04.2017 19:55 Uhr 1
Schade das eingesandte Fragen nicht behandelt und beantwortet werden.

Wohl nicht so interessant als die immer selben Fragen wann die und die Serie wo läuft. Die werden anscheinend immer beantwortet.
anna.groß
17.04.2017 19:57 Uhr 2
Jap, meine wurde auch wieder "übersehen" ;-)
eis-fuchsi
18.04.2017 09:05 Uhr 3
das wurde doch schon oft beantwortet..wenn die Antworten von den Sendern noch nicht eingetrudelt sind, werden die Fragen auch nicht veröffentlicht...
und falls wirklich mal was 'übersehen' wurde, dann schick deine Frage eben nochmal, kann doch immer mal passieren, daß sie 'übersehen' wurde ;)
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Animal Kingdom DSDS Good Behavior Gotham Hawaii Five-0 Hobbit MacGvyer Major Crimes Person of Interest Star Trek The Last Ship The Librarians iZombie


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis