►   zur Desktop-Version   ►

RTL II arbeitet an neuem Format mit Glööckler

Der Modedesigner soll demnächst zum „Prinzessinnenmacher“ werden und in einer neuen Umstyling-Show für Frauen zu sehen sein.

RTL II plant eine neue Sendung mit dem Modedesigner Harald Glööckler. Dabei handelt es sich um ein Format, das unter dem Namen «Harald Glööckler – Der Prinzessinnenmacher» laufen und eine Umstyling-Sendung für weibliche Teilnehmer darstellen soll. RTL II bestätigte gegenüber dem Hamburger Medienmagazin „New Business“ den Namen der Show.

Weitere Informationen gab der Sender vorerst hingegen nicht bekannt. Ein möglicher Starttermin der Sendung ist somit schwer abzuschätzen. Hergestellt werden soll das neue Glööckler-Format von der Produktionsfirma Endemol Shine Germany, die schon vor längerer Zeit zu Kandidatenbewerbungen aufgerufen hatte. Nicht mehr zu sehen sein wird Harald Glööckler in der RTL II-Show «Curvy Supermodel» (wir berichteten). Deren erste Staffel lief im vergangenen Jahr bei RTL II, Glööcker war einer der Juroren.

Für seine neue Aufgabe als «Prinzessinnenmacher» hat er seine Funktion in der Show aufgegeben. "Ich befinde mich derzeit mitten in der Produktion einer neuen Sendung, die bald bei RTL II zu sehen sein wird und mir sehr am Herzen liegt. Da ich mich voll und ganz darauf konzentrieren möchte und neben all meinen vielen anderen beruflichen Verpflichtungen zeitlich keine zwei TV-Formate stemmen kann, werde ich nicht mehr Teil der Jury von «Curvy Supermodel» sein", erklärte er dazu vor einigen Wochen noch recht vage.
09.04.2017 15:04 Uhr Kurz-URL: qmde.de/92367
David Grzeschik

super
schade


Artikel teilen


Tags

Curvy Supermodel Der Prinzessinnenmacher Harald Glööckler Prinzessinnenmacher

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter