Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

,Haben den Zuschauern hier und da sicherlich viel zugemutet‘

Im exklusiven Interview mit Quotenmeter.de zeigt sich Steffen Henssler kritisch gegenüber der abgelaufenen Herbststaffel von «Grill den Henssler». Für die neue Runde habe man deshalb das "eine oder andere wieder zurückgenommen".

Am 2. April startet die neue Staffel von «Grill den Henssler» bei VOX. Die Sendung, in der Sternekoch Steffen Henssler gegen prominente Herausforderer antritt, erfreut sich am hartumkämpften Sonntagabend weiterhin großer Beliebtheit. Derzeit laufen die Aufzeichnungen zur neuen Runde, die acht Folgen umfassen wird. Kurz vorher hat sich Steffen Henssler Zeit für ein Interview mit Quotenmeter.de genommen, in dem er sich unter anderem kritisch zur abgelaufenen Herbststaffel äußerte. „Damals hatten wir ja sehr viel geändert - manches davon war gut, manches kam weniger an“, so Henssler. „Deshalb haben wir das eine oder andere auch wieder zurückgenommen.“

Letztendlich seien es die Zuschauer, die mit dem Produkt zufrieden sein müssten - „und hier und da haben wir ihnen sicherlich schon viel zugemutet.“ Zugleich ist Henssler überzeugt, dass die neue Staffel von «Grill den Henssler» auch inhaltlich überzeugen wird. Angesprochen auf den Jury-Neuzugang Maria Groß sagte er: „Sie zeigt klare Kante, hat eine starke Meinung, ist unterhaltsam und kann auch sehr lustig sein. Ich glaube, dass uns das in der letzten Staffel ein wenig gefehlt hat.“ Schließlich lebe die Sendung auch davon, dass sich die Jurymitglieder untereinander neckten.

Für die neue Staffel fühle sich der 44-Jährige in guter Form. „Jetzt, nachdem ich rund fünfeinhalb Monate nicht mehr für «Grill den Henssler» vor der Kamera gestanden habe, bin ich wieder sehr motiviert und habe Lust auf die Produktion.“ Vorher planen würde er aber nichts - „das würde sowieso in die Hose gehen, da muss man ganz spontan bleiben“, so der Sternekoch überzeugt.

Das ganze Interview, in dem wir mit Steffen Henssler unter anderem über seine Quotenerwartungen für die neue Staffel, Wunsch-Gegner, Christian Rach und mögliche Pläne für eine Late-Night-Show reden, lesen Sie am Sonntagmittag bei uns.
18.03.2017 18:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/91917
David Grzeschik

super
schade

89 %
11 %

Artikel empfehlen

Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Kaffeesachse
18.03.2017 22:41 Uhr 1
Wie man ihm immer einen Stern andichtet ... :-D
Kingsdale
19.03.2017 09:55 Uhr 2
Ich mag ihn und die Sendung ist noch eine der wenigen Kochsendungen die Spaß macht.
Sentinel2003
19.03.2017 10:14 Uhr 3
Das hat eben kaum einer verstanden, das aufgrund des großen Erfolges in den ersten Staffeln, in der letzten soviel verändert worden ist!
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Grill den Henssler


Qtalk-Forum   |   Quoten-Wette » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis