Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Neues «24» hat die Talsohle noch nicht erreicht

Die Quotenmesser in den USA haben ihre Probleme derweil überwunden - und liefern nun Zahlen nach. Am Montag lief es in Amerika für den Rosenverteiler ziemlich gut.

Nachdem die Firma Nielsen in Amerika seit vergangenem Wochenende technische Probleme hatte und es keine täglichen Quoten gab, kommt langsam wieder alles in Gang. Die Daten werden nun Stück für Stück nachgeliefert.

Läuft für ABC: Am Montagabend generierte das Finale der Kuppelshow «The Bachelor» die besten Ergebnisse der laufenden Staffel. Ab 20 Uhr kam die Produktion auf durchschnittlich rund 8,4 Millionen Seher ab zwei Jahren sowie neun Prozent der Umworbenen und steigerte sich somit sehr deutlich gegenüber der Vorwoche. Vergleicht man die Finalwerte allerdings mit denen vom Vorjahr, so ist ein klarer Abschlag festzustellen. Abgeschlossen wurde der Abend dann noch mit dem Special «After the final rose», das auch deutsche Zuschauer von der RTL-Version kennen. Die Auflösung aller Geschichten wollten am späten Abend dann noch etwa 7,8 Millionen US-Bürger sehen.

Weiter abwärts ging es für die neue Version von «24»: «24: Legacy» verlor nochmal rund 0,2 Millionen Fans und landete nun bei gerade einmal noch rund 3,6 Millionen Zuschauern. Bei den Jungen wurden vier Prozent gemessen. Die FOX-Serie empfiehlt sich somit definitiv nicht für eine Fortsetzung. Hier scheint einzig und allein noch Jack Bauer helfen zu können. Das schwach laufende Action-Format crashte dann somit auch in «APB», das am Montagabend mit 3,3 Millionen Zusehern noch etwas schwächer auf der Brust war.

Die meistgesehene Sendung am Montag war derweil die von NBC gezeigte Casting-Show «The Voice», die diesmal 12,2 Millionen Menschen vor den Empfangsgeräten versammelte (9%). Das starke Abschneiden färbte aber nicht auf die neue Serie «Taken» (der nächste recycelte Stoff) ab: Nur noch 5,7 Millionen Menschen blieben hier dran - die Reichweite im Gesamtmarkt wurde also mehr als halbiert. Ein schwacher Trost: Immerhin blieben die Werte hier recht konstant.

Bei CBS fiel «Scorpion» derweil auf nur noch etwa 6,6 Millionen Zuseher (4%) und somit ein Serien-Tief. Bedenkt man, dass das Format in Staffel noch auf regelmäßig über zwölf Millionen Seher kam, ist der nun in Staffel drei eingetretene Rückgang schon mächtig bitter. Im Vorfeld hatte CBS auf die Sitcoms «Kevin can Wait» und «Man with a Plan» gesetzt. 6,79 und 6,34 Millionen Menschen sahen in der 20-Uhr-Stunde zu, die Quoten lagen bei fünf und vier Prozent der 18- bis 49-Jährigen. Danach folgten «Superior Donuts» und «2 Broke Girls» mit 6,21 und 5,45 Millionen Zuschauern und je vier Prozent Marktanteil.

Bleibt noch das kleine CW, das die «Howie Mandel All-Star Comedy Gala» wiederholte und sich mit recht schwachen rund 940.000 Zuschauern ab zwei Jahren sowie einem Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe zufrieden geben musste.
16.03.2017 20:07 Uhr Kurz-URL: qmde.de/91881
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
Manuel Weis
16.03.2017 20:56 Uhr 2
Gerne :)
Serienfreak
17.03.2017 08:15 Uhr 3
Die Antwort macht es leider auch nicht besser. Jeder, der sich auch nur ansatzweise mit dem Thema Quoten beschäftigt, lacht sich über diese "Analysen" (geil auch immer dieses 4% oder 5% bei den Jugendlichen usw, was sind das für uninteressante Prozente) doch schlapp. Vielleicht mal jemanden mit Kompetenz fürs Thema einstellen. Es gibt nur einen einzigen bedeutenden Wert und das sind in dem Fall die 1.0. Jede Quotenseite auf der Welt weiß das und informiert entsprechend, nur hier werden völlig irreführende Artikel mit total unwichtigen Zahlen verfasst.
GrungeGuitarist
17.03.2017 14:49 Uhr 4
Das Problem ist viel eher, dass die Zahl noch nicht einmal stimmt. Quotenmeter spricht von einem weiteren Fall - auf 3,6 Mio. Jedoch hat sich 24 sogar minimal verbessert, nämlich auf korrekte 3,9 Mio.

Oder liegt der Fehler bei http://tvbythenumbers.zap2it.com/daily- ... h-13-2017/ ?

Edit: 3,9 Mio meine ich. Von 3,8 Mio für Folge 6 auf 3,9 für Folge 7.
Alle 4 Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

2 Broke Girls 24 24: Legacy APB After the final rose Howie Mandel All-Star Comedy Gala Kevin can Wait Legacy Man with a Plan Scorpion Superior Donuts Taken The Bachelor The Voice


Qtalk-Forum   |   Quoten-Wette » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis