Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Tubby-Winke-Winke: KiKa holt die «Teletubbies» zurück

In Großbritannien ist die kultig-verrückte Kinderserie bereits seit 2015 mit neuen Folgen zu sehen. Und auch hierzulande melden sich Tinky Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po alsbald zurück.

KiKa - Nicht mehr nur Kinderprogramm

Nach Aussagen von Programmgeschäftsführer Michael Stumpf möchte der KiKa künftig auch vermehrt Inhalte für ältere Zuschauer produzieren. Als erstes Schmankerl soll künftig einmal im Monat im «Baumhaus für Erwachsene» getalkt werden, wobei die Ausstrahlung live über Facebook erfolgt. Der KiKa wird in diesem Jahr 20 Jahre alt.
Von 1997 bis 2002 ließ BBC Entertainment einst 365 Folgen der «Teletubbies» produzieren, die anschließend einen internationalen Siegeszug antraten und 1999 auch im KiKa (der damals noch "Der Kinderkanal" hieß) zu sehen waren. Noch bis 2007 zeigte der Sender immer wieder mal alte Episoden, danach wurde es zumindest im linearen Fernsehen still um die quietschbunten Wesen mit den skurrilen Antennen auf dem Kopf. Bis sich die BBC schließlich 2015 zur Wiederaufnahme der Produktion entschied.

Die brandneuen Folgen sollen ab dem 10. April ihre Deutschlandpremiere feiern. Der KiKa hat sich die Übertragungsrechte gesichert und möchte die neuen Abenteuer von Tinky Winky, Dipsy, Lala und Po täglich um 18:40 Uhr zeigen. Zunächst wird es 60 frische Folgen zu bestaunen geben.

Um den neuen Sehgewohnheiten der kleinen und großen Zuschauer zu entsprechen und nicht in der visuellen Welt der späten 90er-Jahre stecken zu bleiben, kommen die «Teletubbies» mittlerweile leicht verändert daher. Mitunter wird es Animationen zu sehen geben, zudem wurde das Format in HD gedreht. Inhaltlich muss man sich jedoch auf keine großen Veränderungen gefasst machen - und auch markante Ausrufe wie "Ah, oh!" und "Tubby-Winke-Winke" haben es natürlich in die 2010er-Jahre geschafft.

Und so sehen die «Teletubbies» in den neuen Folgen aus:

16.03.2017 19:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/91877
Manuel Nunez Sanchez

super
schade

50 %
50 %

Artikel teilen

Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Kingsdale
17.03.2017 10:11 Uhr 1
Aha, also tut KiKa wieder was für die verdummung der Kinder! Ist denen nicht aufgefallen, das die Teledummies in einigen Ländern sogar verboten wurden?
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Teletubbies


Qtalk-Forum   |   Quoten-Wette » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis