Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Neue Wege: Köppen schaut bei RTL auf die 2000er

Die Timetainment-Show wird allerdings nicht im Sommer, sondern schon im Laufe des Frühjahrs gezeigt. Auch ein Termin für «Fifty Shades of Grey» steht.

RTL geht neue Wege bei der von Jan Köppen moderierten Timetainment-Show «I like…». Nachdem der unter anderem von «Yps» bekannte Host im Sommer 2015 in die 90er reiste und im Vorjahr die 80er beackerte, stehen 2017 nun die 2000er an. Hier ändert RTL aber seine Marschroute. Statt zuletzt immer fünf Folgen, umfasst «I like die 2000er» nur drei Episoden. Diese sind allerdings länger. Statt nur eine Stunde geht die Sendung jetzt 120 Minuten. Und das Format läuft früher im Jahr. Die Erstausstrahlungen erfolgten 2014 und 2015 immer ab Juni, nun geht es schon im April los.

Die erste Folge ist für Mittwoch, 26. April um 20.15 Uhr eingeplant. Damit kehrt man auf den Slot zurück, den die Show schon 2014 inne hatte. Für die erste Sendung verspricht RTL unter anderem Bilder vom Terroranschlag auf das WTC und folgende Themen: Europa führt den Euro ein und Google, Youtube, Facebook und Co. erobern den Alltag..

Zudem steht ein Sendetermin für den Erfolgsfilm «Fifty Shades of Grey» fest. RTL zeigt den Film, der weltweit knapp 570 Millionen US-Dollar einspielte, als Free-TV-Premiere am Sonntag, 23. April um 20.15 Uhr.
15.03.2017 17:33 Uhr Kurz-URL: qmde.de/91847
Manuel Weis

super
schade

72 %
28 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Fifty Shades of Grey I like die 2000er I like… Yps


Qtalk-Forum   |   Quoten-Wette » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis