►   zur Desktop-Version   ►

Robert Downey junior und Richard Linklater verfilmen Podcast

Der «Iron Man»-Darsteller und der «Boyhood»-Regisseur adaptieren eine Betrugsgeschichte aus dem «Reply All»-Podcast für die große Leinwand.

Auch wenn Robert Downey junior für seine Auftritte als Iron Man im Marvel-Filmuniversum wiederholt satte Gagen erhält, nimmt sich der Superstar weiterhin die Zeit für kleinere Filmprojekte, wie das Drama «Der Richter – Recht oder Ehre». Nun steht fest, was die nächste kleinere Produktion des Mimen wird: Wie die Produktionsfirma Annapurna Pictures mitteilt, wird Downey junior gemeinsam mit Richard Linklater einen Podcast verfilmen.

Genauer gesagt geht es um die Ausgabe «Man of the People» des «Reply All»-Podcasts, in dem eine auf wahren Begebenheiten fußende Geschichte über einen Betrüger erzählt wird, der Anfang des 20. Jahrhunderts durch den Verkauf wirkungsloser Medizin, Populismus und das Radio nach Ruhm und Reichtum giert.

Downey junior wird die Hauptrolle des gefährlichen John Brinkley schlüpfen, der etwa behauptet hat, durch das Transplantieren von Ziegenhoden männliche Impotenz heilen zu können. Linklater führt Regie. Downey junior und seine Gattin Susan Downey sowie Linklater, PJ Vogt, Tim Howard, und Chris Giliberti produzieren.
15.02.2017 10:15 Uhr Kurz-URL: qmde.de/91230
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Der Richter Der Richter – Recht oder Ehre Man of the People Recht oder Ehre Reply All

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis