►   zur Desktop-Version   ►

Jan Westphal gründet eigene Produktionsfirma

Der 48-Jährige war jahrelang bei RTL als Executive Producer für Show-Formate tätig.

In den vergangen Jahren konnte ich bei RTL mit vielen tollen Kollegen und Produktionsfirmen überaus erfolgreiche und spannende TV-Formate produzieren. Ich freue mich daher sehr, jetzt die Seiten zu wechseln und künftig kreativer Sparringspartner der Sender und digitaler Plattformen zu sein.
Jan Westphal
Seit 2004 war Jan Westphal bei RTL als ausführender Produzent für die Bereiche Show und Unterhaltung tätig. Nun stellt sich der 48-Jährige neuen Herausforderungen. Mit Production Eins gründete er seine eigene (in Köln ansässige) Produktionsfirma, die sich Unterhaltung und Infotainment auf die Fahnen geschrieben hat. Diese soll sich nach eigenen Angaben den verschiedensten Sendeplätzen und Produktionen widmen, „von der Primetime bis zur Late-Night; vom Sender bis zur digitalen Plattform; von der klassischen, großen Samstagabend-Show bis hin zu journalistisch orientiertem Infotainment oder Reportagen.“

Bei RTL kümmerte sich Westphal unter anderem um Shows wie «DSDS», «The Cube» oder den «Deutschen Fernsehpreis». Vor seiner Zeit bei RTL war Westphal Unterhaltungs-Chef bei Antenne Bayern. Von 1998 bis 2004 leitete er die Geschicke des Radiosenders auf dem Gebiet der Unterhaltung.
01.02.2017 11:59 Uhr Kurz-URL: qmde.de/90954
Daniel Sallhoff

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

DSDS Deutschen Fernsehpreis The Cube

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis