►   zur Desktop-Version   ►

RTL II mit massiven Problemen am Montagnachmittag

Sämtliche RTL II-Nachmittagsformate verzeichneten am Montag Werte weit unter dem Senderschnitt, teils mit Negativrekorden. Erst zum Soap-Abend besserte sich die Lage.

Reichweiten RTL II-Daytime

  • «Berlin - Tag & Nacht Wdh.»: 0,14 Mio.
  • «RTL II - Newsflash»: 0,11 Mio.
  • «Hilf mir!»: 0,15 Mio.
  • «Privatdetektive im Einsatz»: 0,16 Mio.
  • «Straßencops»: 0,27 Mio.
  • «Promiflash»: 0,31 Mio.
  • «Köln 50667»: 0,46 Mio.
  • «Berlin - Tag & Nacht»: 0,56 Mio.
Dass die Daytime von RTL II schon lange kein Garant für Topquoten ist, dürfte kein Geheimnis sein. Allerdings war der Montagnachmittag für den Sender eine einzige Stolperpartie. Die sonst aus Quotensicht so ordentliche Wiederholung von «Berlin – Tag & Nacht» verbuchte ab 13.51 Uhr miese 2,1 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. In der vergangenen Woche lagen die Soap noch bei ungefähr fünf Prozent. Danach erzielte der «RTL II Newsflash» mit 1,8 Prozent den schlechtesten Marktanteil seit April und den zweitniedrigsten des gesamten Jahres. Auch «Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt…» erlebte mit 2,8 Prozent einen der schwächsten Tage des Jahres.

Die Talfahrt ging mit «Privatdetektive im Einsatz» weiter, das wie die anderen Formate des Nachmittags nur ein Drittel des Senderschnitts erreichte. Miese 1,9 Prozent verzeichnete die Reality-Doku ab 15.54 Uhr. Erst mit den «Straßencops» begann eine Erholung, auch wenn 2,9 Prozent Marktanteil den Senderschnitt immer noch halbieren. Bis 17 Uhr kam RTL II nicht über insgesamt 160.000 Zuschauer hinaus.

Erst zum Abend hin besserte sich die Großwetterlage für RTL II. «Köln 50667» erzielte gegen 18 Uhr ordentliche 5,9 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe, eine neue Folge «Berlin – Tag und Nacht» kam auf gute, wenn auch nicht überragende 6,4 Prozent – der niedrigste Wert seit der Fußball-Europameisterschaft. Ein möglicher Grund für den miesen RTL II-Nachmittag dürfte damit auch gefunden sein: die Übertragung der Olympischen Spiele in Rio im Ersten fuhr bis zu 15 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ein. Marktanteile, die der öffentlich-rechtliche Sender am Nachmittag sonst nicht erzielt.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
09.08.2016 10:05 Uhr Kurz-URL: qmde.de/87355
Robert Meyer

super
schade

91 %
9 %

Artikel teilen


Tags

Berlin Berlin – Tag & Nacht Berlin – Tag und Nacht Hilf mir! Jung pleite verzweifelt… Köln 50667 Privatdetektive im Einsatz RTL II Newsflash Straßencops Tag & Nacht Tag und Nacht

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter