►   zur Desktop-Version   ►

Auch 2016: Der ZDF-Sommer wird erotisch

Der Mainzer Sender taucht in Charlotte Roches «Feuchtgebiete» ab und entfesselt Lars von Triers «Nymphomaniac».

Sinnliches Vergnügen auf vielerlei Arten und Weisen: Sex mal ganz ironisch. Oder lieber fantasievoll-humoristisch? Die gute, alte Provokation wird aber auch geboten – denn das ZDF plant auch im diesjährigen Sommer mit schwitzig-hitzigen Filmen. Wie der öffentlich-rechtliche Sender bekannt gibt, geht der diesjährige Sommer der filmischen Sinnlichkeit ab dem 4. Juli auf Sendung, wenn ab 22.15 Uhr die Romanadaption «Feuchtgebiete» über den Äther geht. Wer sich nicht für David F. Wnendts Verfilmung des Charlotte-Roche-Bestsellers mit seinen spaßigen Gedanken über Hygiene, Hämorriden und Intimrasur erwärmen kann, kommt vielleicht am Folgetag auf seine Kosten.

Dann feiert der erste Teil der kontroversen Erotik-Tragikomödie «Nymphomaniac» seine deutsche Free-TV-Premiere. Lars von Triers provokantes Epos mit Charlotte Gainsbourg, Stacy Martin, Shia LaBeouf und Stellan Skarsgård stößt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab 0.35 Uhr ins TV-Programm vor.

Der zweite Part des ebenso freizügigen wie frivolen und tragischen Kinofilms wird derweil am Freitag, den 8. Juli, ab 23.55 Uhr ausgestrahlt. Am Montag, den 11. Juli, folgt ab 22.15 Uhr die Free-TV-Premiere von «Don Jon» (Szenenbild oben), einer ironischen Dekonstruktion üblicher Geschlechterklischees und altbekannter Romantikkomödien-Konventionen. Die Hauptrollen haben Joseph Gordon-Levitt, Scarlett Johansson und Julianne Moore inne.
22.05.2016 15:20 Uhr Kurz-URL: qmde.de/85711
Sidney Schering

super
schade

75 %
25 %

Artikel teilen


Tags

Don Jon Feuchtgebiete Nymphomaniac

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
22.05.2016 19:54 Uhr 1
Nun ja, diese erotische Filmreihe hat mich noch nie richtig interessiert...
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter