►   zur Desktop-Version   ►

66. Deutscher Filmpreis: Die Nominierungen

In diesem Jahr wurde unter anderem «Der Staat gegen Fritz Bauer» neun Mal nominiert.

Am Vormittag des 15. Aprils gab die Deutsche Filmakademie in Berlin die Nominierungen zum bereits 66. Deutschen Filmpreis bekannt. Der Spielfilm «Der Staat gegen Fritz Bauer» von Lars Kraume sicherte sich sieben Nominierungen. Das Drama ist also Spitzenreiter in der diesjährigen Auswahl und beruht auf wahren Gegebenheiten nach dem Zweiten Weltkrieg.

Die Buchverfilmung «Er ist wieder da» kann sich über fünf Erwähnungen freuen, unter anderem wurde die Produktion als "Bester Film" vorgeschlagen. Die Komödie aus dem Jahr 2015 war in Deutschland so populär, dass Constantin Film den Film international an Netflix verkaufe. Auch «Türkisch für Anfänger»-Mastermind Bora Dagtekin kann sich über eine goldene Lola freuen, denn sein Film «Fack Ju Göhte 2» war der reichweitenstärkste deutsche Film des Jahren. Da der Film nicht eingereicht wurde, konnte er auch nicht in weiteren Kategorien nominiert werden.

Erfolgsproduzentin Regina Ziegler bekommt am 10. Juni 2016 in Berlin den Ehrenpreis verliehen. Die Deutsche Filmakademie verneigt sich vor der Arbeit der Produzentin, die zuletzt unter anderem an der zweiten «Weissensee»-Staffel arbeitete.

Bester Film
- «4 Könige»
- «Ein Hologramm für den König»
- «Er ist wieder da»
- «Grüße aus Fukushima»
- «Herbert»
- «Der Staat gegen Fritz Bauer»

Bester Dokumentarfilm
- «Above And Below»
- «Democracy - Im Rausch der Daten»
- «Was heißt hier Ende? Der Filmkritiker Michael Althen»

Bester Kinderfilm
- «Heidi»
- «Rico, Osar und das Herzgebreche»

Bestes Drehbuch
- Esther Bernstorff für «4 Könige»
- Sonja Heiss für «Hedi Schneider steckt fest»
- Lars KRaume und Oliver Guez für «Der Staat gegen Fritz Bauer»

Beste Regie
- David Wnendt für «Er ist wieder da»
- Lars Kraume für «Der Staat gegen Fritz Bauer»
- Maria Schrader für «Vor der Morgenröte»

Beste weibliche Hauptrolle
- Jördis Triebel für «Ein Atem»
- Rosalie Thomass für «Grüße aus Fukushima»
- Laura Tonke für «Hedi Schneider steckt fest»

Beste männliche Hauptrolle
- Oliver Masucci für «Er ist wieder da»
- Peter Kurth für «Herbert»
- Burghart Klaußner für «Der Staat gegen Fritz Bauer»

Beste weibliche Nebenrolle
- Anneke Kim Sarnau für «4 Könige»
- Lina Wendel für «Herbert»
- Laura Tonke für «Mängelexemplar»
- Barbara Sukowa für «Vor der Morgenröte»

Beste männliche Nebenrolle
- Michael Nyqvist für «Colonia Diginidad - Es gibt kein zurück»
- Fabian Busch für «Er ist wieder da»
- Ronald Zehrfeld für «Der Staat gegen Fritz Bauer»

Beste Kamera und Bildgestaltung
- Markus Nestroy für «Above und Below»
- Peter Matjasko für «Herbert»
- Jürgen Jürges für «Ich und Kaminski»

Bester Schnitt
- Hansjörg Weißbrich für «Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück»
- Alexander Berner für «Ein Hologram für den König»
- Peter R. Adam für «Ich und Kaminski»

Bestes Szenenbild
- Bernd Lepel für «Colonia Dinidad - Es gibt kein zurück»
- Christian M. Goldbeck für «Ich und Kaminski»
- Cora Pratz für «Der Staat gegen Fritz Bauer»
- Volker Schaefer für «Das Tagebuch der Anne Frank»

Bestes Kostümbild
- Anke Winckler für «Heidi»
- Nicole Fischnaller für «Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück»
- Ester Walz für «Der Staat gegen Fritz Bauer»

Bestes Maskenbild
- Hanna Hackbeil für «Herbert»
- Lena Lazzarotto und Henny Zimmer für «Ich und Kaminski»
- Astrid Mariaschk für «Der Staat gegen Fritz Bauer»

Beste Filmmusik
- Alexandre Desplat für «Every Thing Will Be Fine»
- Lorenz Dangel für «Ich und Kaminski»
- Julian Maas und Christoph M. Kaiser für «Der Staat gegen Fritz Bauer»

Beste Tongestaltung
- Frank Kruse, Carlo Thoss und Bruno Tarriere für «Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück»
- Roland Winke, Matthias Lempert und Frank Kruse für «Ein Hologramm für den König»
- Paul Rischer und Stefan Korte für «Er ist wieder da»

Ehrenpreis
- Regina Ziegler

Besucherstärkster Film
- Bora Dagtekin für «Fack Ju Göhte 2»
15.04.2016 12:24 Uhr Kurz-URL: qmde.de/84982
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

4 Könige Above And Below Above und Below Colonia Diginidad Colonia Diginidad - Es gibt kein zurück Colonia Dignidad Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück Colonia Dinidad Colonia Dinidad - Es gibt kein zurück Das Staat gegen Fritz Bauer Das Tagebuch

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter