►   zur Desktop-Version   ►

«Donna Leon» erreicht über sechs Millionen

Mit einem der besten Werte der vergangenen Jahre katapultierte sich die Krimiserie am Donnerstag mit einem beeindruckenden Marktanteil an die Spitze der meistgesehenen Programme.

Commissario Guido Brunetti gehört seit vielen Jahren zum festen Ensemble der beliebtesten Ermittler im deutschen Fernsehen. Seine Schöpferin Donna Leon, deren Name hierzulande durch die Verwendung in den Titeln der Fernsehfilme große Bekanntheit erreichte, erdachte ihn 1992 im Anschluss an einen Opernbesuch in Venedig. Die italienische Stadt ist seit über dreißig Jahren die Heimat der Schriftstellerin, deren Kriminalromane in über 35 Sprachen übersetzt wurden. Ihr Erfolg ist dabei so groß, dass sie sich den Luxus leisten kann, auf eine Veröffentlichung in italienischer Sprache zu verzichten – und sich so auch weiterhin weitestgehend anonym in der Öffentlichkeit bewegen kann.

Der am Donnerstagabend gezeigte Streifen «Donna leon – Das goldene Ei» war ausgesprochen erfolgreich, zuletzt hatte im Jahr 2014 einer der Filme mehr Zuschauer erreicht. 6,59 Millionen aus dem Gesamtpublikum entsprachen 20,3 Prozent, die Das Erste zum klaren Sieger in Sachen Einschaltquote an diesem Abend machten. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurde der Senderschnitt unterschritten, hier durfte der Sender 0,64 Millionen und 5,9 Prozent verbuchen.

Im direkten Anschluss sprach «Kontraste» 3,59 Millionen und 12,4 Prozent insgesamt an, die Jungen wurde zu 0,48 Millionen und 4,6 Prozent erreicht. «Ladies Night» kam ab 22.45 Uhr auf 1,66 Millionen und 8,8 Prozent bei allen Fernsehenden sowie 0,29 Millionen und 3,9 Prozent der 14- bis 49-Jährigen.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
01.04.2016 09:02 Uhr Kurz-URL: qmde.de/84691
Kevin Kyburz

super
schade


Artikel teilen


Tags

Das goldene Ei Donna leon Donna leon – Das goldene Ei Kontraste Ladies Night

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter