►   zur Desktop-Version   ►

Die zehn meistgesehenen Sky-Filme 2015

Welche Filme weckten 2015 das meiste Interessen bei den Kunden von Sky-Deutschland? Quotenmeter.de hat die Zahlen und verrät, was Pay-TV-Nutzer besonders gerne einschalten!

Während regelmäßig über die Reichweiten der Sky-Sportübertragungen berichtet wird, finden die Film-Auswertungen bei Sky Deutschland nur selten Aufmerksamkeit durch die Medienpresse. Quotenmeter.de möchte dies ändern und gewährt daher an dieser Stelle einen Einblick in die Aufrufzahlen der zehn meistgesehenen Filme, die 2015 über Sky verfügbar waren. Ein Genre, das bei den Sky-Kunden besonders große Beliebtheit genießt, ist dabei das Action-Fach: «The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro» kam auf 0,12 Millionen Views bei Sky on Demand, Sky Go steuerte 0,16 Millionen (9% der Zuschauer) hinzu, linear wurden 1,42 Millionen Kontakte (83% der Zuschauer) gemessen. Dies bedeutete 1,71 Millionen Views für den Kino-Misserfolg.

Mit 1,73 Millionen Kontakten platziert sich derweil «Urlaubsreif» auf Rang neun dieser Hitliste. 1,41 Millionen Views wurden dabei linear generiert, 0,15 Millionen über Sky Go und 0,17 Millionen über Sky on Demand. Somit fielen zehn Prozent der Sichtungen dieser 2014 gestarteten Komödie mit Adam Sandler und Drew Barrymore auf den On-Demand-Dienst. Noch etwas gefragter war Matthias Schweighöfers «Vaterfreuden» mit 1,77 Millionen Views insgesamt – allein linear standen 1,49 Millionen zu Buche, über Sky Go wurden 0,13 Millionen gezählt. Auf Platz sieben befindet sich derweil der Film mit dem größten Anteil an linearen Sichtungen: «Maleficent – Die dunkle Fee» wurde zu 88 Prozent linear geschaut. Insgesamt lockte der Disney-Fantasyfilm 1,79 Milllionen Menschen an, wovon 0,11 Millionen via Sky Go und 0,10 Millionen via Sky on Demand erreicht wurden.

Noch etwas populärer stand «Lucy» da. Luc Bessons durchgedrehter Actionfilm mit Scarlett Johansson wurde 1,80 Millionen Mal bei Sky geschaut, davon 0,15 Millionen Mal bei Sky Go und 1,45 Millionen Mal linear. Obwohl «Escape Plan» mit Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger in den Lichtspielhäusern hinter den Erwartungen zurückblieb, überzeugte der Thriller bei Sky: 1,87 Millionen Views standen 2015 insgesamt auf dem Konto, wovon 0,21 Millionen bei Sky on Demand und 1,50 Millionen linear erzeugt wurden. Der Blockbuster «Godzilla» stampfte sogar zu 1,90 Millionen Sichtungen bei Sky, wovon 1,65 Millionen linear generiert wurden, während Sky on Demand 0,11 Millionen hinzusteuerte. Ganze 87 Prozent der Kontakte erfolgten linear, während der humorvolle Sci-Fi-Actionthriller «Edge of Tomorrow» 85 Prozent seiner Zuschauer linear und elf Prozent über Sky on Demand holte. Tom Cruise brachte es alles in allem auf 1,97 Millionen Kontakte, wovon 1,67 Millionen übers Fernsehen und 0,14 Millionen über Sky Go erreicht wurden.

Der zweitmeistgesehene Film im Sky-Programm 2015 stammt derweil aus den Marvel Studios: «Guardians of the Galaxy» brachte es auf 2,67 Millionen Kontakte, wobei 85 Prozent aller Zuschauer linear geangelt wurden, während über Sky Go 0,21 Millionen (also 8%) zum chaotischen Heldenhaufen fanden. Der größte Sky-Hit 2015 aber ist ein Hitfilm aus Deutschland – und noch dazu einer, der bereits 2013 in den Kinos anlief: «Fack Ju Göhte». Sage und schreibe 3,48 Millionen Sky-Kunden wählten die Schulkomödie, wovon 2,93 Millionen (84%) linear angefixt wurden und 0,30 (9%) Millionen über Sky Go.
07.01.2016 09:58 Uhr Kurz-URL: qmde.de/83004
Sidney Schering

super
schade

81 %
19 %

Artikel teilen


Tags

Die dunkle Fee Edge of Tomorrow Escape Plan Fack Ju Göhte Godzilla Guardians of the Galaxy Lucy Maleficent Maleficent – Die dunkle Fee Rise of Electro The Amazing Spider-Man 2 Urlaubsreif Vaterfreuden

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter