►   zur Desktop-Version   ►

«Das Supertalent» mit mehr Zuschauern als Das Erste und ZDF

Primetime-Sieg bei Jung und Alt: Die RTL-Castingshow setzte sich gegen Sondersendungen des Ersten und einem Krimi im Zweiten durch.

Tagesmarktanteile vom 14.11.2015

  • Das Erste: 12,1% / 7,3%
  • ZDF: 10,3% / 5,7%
  • RTL: 11,5% / 13,6%
  • Sat.1: 6,7% / 8,7%
  • ProSieben: 4,8% / 9,4%
Werte Gesamt / 14-49
Dutzende Fernsehsender schmissen wegen der Terroranschläge in Paris am Samstag ihr Programm um – auch am Abend. RTL jedoch hielt an der regulären Ausstrahlung von «Das Supertalent» fest und aus Sicht der Quoten war das die richtige Entscheidung: 4,96 Millionen Menschen ab drei Jahren sahen um 20.15 Uhr zu, was sich als höchste Reichweite um diese Uhrzeit herausstellte. Das Erste gelangte mit einem «Brennpunkt» zu den Terroranschlägen in Paris auf 4,71 Millionen Interessierte, das ZDF landete mit «Ein starkes Team» und 4,58 Millionen auf Rang drei.

Nur die «Tagesschau» hatte um 20 Uhr im Ersten mit exakt sechs Millionen Zusehern (20,6%) noch bessere Werte beim Gesamtpublikum vorzuweisen als «Das Supertalent». 22,1 Prozent kamen in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen für Bohlen und Co. bei den Kölnern zustande, womit das starke Quotenniveau der Vorwoche in etwa gehalten werden konnte. 2,29 Millionen Umworbene waren dabei.

«Willkommen bei Mario Barth» verbuchte danach 20,1 Prozent Zielgruppen-Marktanteil bei 3,04 Millionen Zusehern ab drei Jahren. Somit wurden für die Comedyshow binnen Wochenfrist 1,2 Prozentpunkte dazugewonnen. «RTL-News-Spezial: Terror in Paris» wurde gegen 19.05 Uhr von 13,8 Prozent der Jüngeren verfolgt, für «RTL Aktuell» standen im Vorfeld 13,5 Prozent auf dem Papier. Richtig enttäuschend verlief für RTL das Formel-1-Qualifying in Brasilien: Nur 8,8 Prozent wollten es gegen 17 Uhr sehen, das freie Training war um circa 16 Uhr sogar nicht über 6,5 Prozent hinausgekommen.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
15.11.2015 08:59 Uhr Kurz-URL: qmde.de/82011
Daniel Sallhoff

super
schade

62 %
38 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Brennpunkt Das Supertalent Ein starkes Team RTL Aktuell RTL-News-Spezial RTL-News-Spezial: Terror in Paris Tagesschau Terror in Paris Willkommen bei Mario Barth

Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis