►   zur Desktop-Version   ►

«Klub» ist «taff» weiter unterlegen

Das Boulevardmagazin von RTL II tut sich im direkten Wettstreit mit dem alteingesessenen ProSieben-Format «taff» noch immer schwer.

Werktags ist gegen 17 Uhr zweifelsfrei ein großes Angebot an Boulevardmagazinen gegeben. Seit vergangener Woche mischt auch RTL II in diesem Markt mit und versucht, durch seine neue Eigenproduktion «Klub» dem jugendorientierten Platzhirsch «taff» das Wasser abzugraben. Das hat bislang jedoch nicht funktioniert, und auch der Montag hat dahingehend keine Änderung gebracht. Immerhin: Mit 0,23 Millionen Umworbenen im Gepäck wurden zum Start der zweiten Sendewoche 4,8 Prozent Marktanteil gemessen.

Dies liegt zwar klar unter dem RTL-II-Senderschnitt, jedoch auch exakt einen Prozentpunkt über der Auftaktfolge vom 12. Oktober. Bei den Gesamtzuschauern standen derweil 0,35 Millionen und miese 2,4 Prozent Marktanteil auf dem Konto. «taff» setzte parallel dazu mit soliden 5,5 Prozent insgesamt und sehr guten 13,0 Prozent in der Zielgruppe dagegen.

Ab 18 Uhr generierte RTL II wieder Werte über Senderschnitt, auch wenn die Marktanteile von «Köln 50667» und «Berlin – Tag und Nacht» bei den Werberelevanten dennoch nur bittersüß ausgefallen sind. 8,0 und 8,9 Prozent Marktanteil sind zwar toll, allerdings steckte einst deutlich mehr Quotenpotential in den filmpool-Produktionen.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
20.10.2015 09:40 Uhr Kurz-URL: qmde.de/81479
Sidney Schering

super
schade

60 %
40 %

Artikel teilen


Tags

Berlin Berlin – Tag und Nacht Klub Köln 50667 Tag und Nacht taff

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter