►   zur Desktop-Version   ►

Eure 6 heißesten Artikel der Woche

«Mila» startet nicht so wie erhofft, RTL verzichtet erstmalig auf ein Formel 1-Qualifying und die NFL stellt ProSieben Maxx vor ungewohnte Probleme.

Fettes Problem für Sat.1: «Mila» ist jetzt schon ein Flop
Schlimmer hätte es nicht laufen können. «Mila» startet mit Quoten, die Sat.1 nur aus den schlimmsten «Newtopia»-Tagen kannte. Und «Unser Tag» beginnt sogar noch schwächer.

Das große «Schlag den Raab»-Geheimnis
Anders als in den Vorjahren macht ProSieben ein Rätselraten um die nahe Zukunft der erfolgreichen Samstagabendshow. Das dürfte vor allem ein PR-Trick sein.

An Tag 2: «Mila» verliert rund 15 Prozent ihrer Fans
Wetterbedingt blieb die Zielgruppen-Quote auf dem Premieren-Niveau. Dafür musste «Unser Tag» Einbußen hinnehmen. Freude herrscht hingegen in Köln über «Blaulicht Report» und Co.

«ran NFL»: Wenn ProSieben Maxx plötzlich Probleme mit der Werbung hat
Wie mit den vielen Breaks beim American Football umzugehen ist, war eine der konzeptuellen Schlüsselfragen für die neuen «ran»-Shows.

Craig bricht einmal mehr mit Bond-Tradition
Der Name des «SPECTRE»-Titelsongs wurde enthüllt – und einmal mehr lässt die Daniel-Craig-Ära alte 007-Traditionen hinter sich.

Erstmalig: RTL wird auf Formel 1-Qualifying verzichten
Sky und n-tv freut es: Bei den Rennen in USA und in Mexiko will RTL seine Samstags-Primetime nicht für Rosberg, Vettel und Co. freiräumen.

Die Stellenanzeige der Woche
Realisatoren (m/w)
Constantin Entertainment GmbH
Vollzeit, Köln, ab sofort
Weitere Informationen zu Stelle erhalten Sie hier.
11.09.2015 16:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/80712
Dennis Weber

super
schade


Artikel teilen


Tags

Blaulicht Report Mila Newtopia SPECTRE Schlag den Raab Unser Tag ran ran NFL

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter