►   zur Desktop-Version   ►

«ManMade» geht bei ProSieben Maxx weiter

Nach bereits gesendeten acht Episoden geht die Sendung in eine zweite Staffel.

Die schwarze Sieben setzt auch in den kommenden Monaten auf ein bewährtes Format. Wie das Unternehmen mitteilte, startet am Donnerstag, den 1. Oktober 2015, die Sendung «ManMade» in die zweite Staffel. Das Format behält den angestammten Sendeplatz am vierten Tag der Woche, die neuen Folgen gibt es weiterhin um 22.30 Uhr.

Im Vorfeld des Männermagazins läuft weiterhin «Galileo 360°», der mehrstündige Ableger der ProSieben-Sendung «Galileo». In der ProSieben Maxx-Sendung «ManMade» bleibt Motorrad-Experte Niels-Peter Jansen den Zuschauern erhalten.

In jeder Folge besucht der Moderator Profis in Sachen Handwerk. "Die Menschen, die ich treffe, leben ihren Traum und haben es auch nicht immer leicht. Aber da ist keine Spur von Angst zu spüren - alle kämpfen für ihren Lebenstraum", so Jansen. In Folge eins soll eine alte Off-Road-Maschine wieder für den täglichen Einsatz repariert und restauriert werden.
20.08.2015 16:12 Uhr Kurz-URL: qmde.de/80262
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Galileo Galileo 360° ManMade

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter