►   zur Desktop-Version   ►

Dank FOX: Der Dienstag wird der reinste Horror

Das US-Network platziert seine humorvolle neue Horrorserie «Scream Queens» am wohl konkurrenzreichsten Tag des US-Fernsehherbsts.

Wir hoffen, ein neues Genre erfinden zu können und haben die Idee, dass sich jede Staffel um zwei weibliche Hauptfiguren drehen sollte.
Ryan Murphy
Das wird ein brutaler Fernsehtag: FOX hat bekannt gegeben, wann die neue Serie der «American Horror Story»-Macher ihre Premiere feiern wird. Die Wahl fiel auf Dienstag, den 22. September. Dann gibt es «Scream Queens» zur Hauptsendezeit mit einer zweistündigen Episode zu sehen. Das Format mit Emma Roberts, Jamie Lee Curtis, Lea Michele, Abigail Breslin und vielen weiteren tritt somit zum Start gegen die erste Folge der neuen, heiß erwarteten ABC-Comedy «the muppets.» sowie gegen «The Voice» bei NBC und «Navy: CIS» bei CBS an.

Ab dem 29. September verschiebt sich «Scream Queens» auf seinen regulären Sendeplatz ab 21 Uhr. Zuvor gibt es ab dann die neuen Comedyserien «Grandfathered» mit John Stamos und «Grinder» mit Rob Lowe zu sehen. Diese Serien haben anders als «Scream Queens» dann keine großen TV-Premieren im Gegenprogramm zu bezwingen.

Die neue Season «Gotham» indes geht am 21. September über den Äther, und zwar ab 20 Uhr, direkt vor dem Neustart «Minority Report». «Rosewood» und «Empire» folgen am 23. Sonntag, der 27. September, bringt wie gewohnt den Trickblock rund um «Die Simpsons» mit sich, während «Bones» und «Sleepy Hollow» bis zum 1. Oktober warten.
26.06.2015 12:53 Uhr Kurz-URL: qmde.de/79115
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

American Horror Story Bones CIS Die Simpsons Empire Gotham Grandfathered Grinder Minority Report Navy Navy: CIS Rosewood Scream Queens Sleepy Hollow The Voice the muppets.

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter