►   zur Desktop-Version   ►

Im August: ProSieben spendiert «red!» kurze Pause

Nach dem Ende der neuen Casting-Show «Die Band» darf auch das Boulevard-Magazin pausieren. Stattdessen zeigt der Sender donnerstags zeitweise Spielfilme.

«red!»-Moderatoren

  • Annemarie Carpendale (seit 2008)
  • Hadnet Tesfai (seit 2008)
  • Steven Gätjen (seit 2008)
  • Doris Golpashin (seit 2015)
Das Format «red! Stars, Lifestyle & More» hat sich am späteren Donnerstagabend mittlerweile zu einer verlässlichen Institution entwickelt, die zumindest im Falle eines starken Vorprogramms meist gute Einschaltquoten generiert. Um einen bestmöglichen Audience Flow zu sichern, wird die Sendung auch in den kommenden Wochen weiter auf Zuschauerjagd gehen - dann im Anschluss an das neue Casting-Projekt «Die Band» mit Sunrise-Avenue-Frontmann Samu Haber. Wenn die erste Staffel des Neustarts Ende Juli dann abgeschlossen ist, darf sich jedoch auch das Team des Boulevard-Magazins in eine kurze Pause verabschieden.

Wie lange diese Auszeit dauern wird, steht derzeit noch nicht fest. Allerdings erfolgt die Auszeit diesmal weitaus später als im Vorjahr, wo sich «red!» bereits Ende Mai für zwei Monate verabschiedete und bereits am 31. Juli - also nur einen Tag nach seiner letzten Folge in dieser Saison - wieder neuen Stoff zeigte.

Anfang August wird der Privatsender dann zunächst einmal auf Spielfilme am Donnerstagabend zurückgreifen. So ist für den 6. August die Erstausstrahlung von «Step Up: Miami Heat» angedacht, bevor um 22:20 Uhr ein weiteres Mal «Burlesque» auf Zuschauerjagd gehen wird. Eingedenk der Tatsache, dass im Laufe des August (vermutlich ab dem 13.) mit der dritten Staffel von «Got to Dance» geplant wird, scheint es wahrscheinlich, dass die «red!»-Auszeit nur eine Woche betragen wird. Gerade in Anbetracht der Schwäche, die das Tanz-Casting im Vorjahr offenbart hatte, möchten die Programmverantwortlichen es gewiss so tatkräftig wie möglich unterstützen.

In einer ursprünglichen Version der Meldung hieß es, «red» mache eine mehrwöchige Pause. Das trifft nicht zu. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.
24.06.2015 13:07 Uhr Kurz-URL: qmde.de/79067
Manuel Nunez Sanchez

super
schade

86 %
14 %

Artikel teilen


Tags

Burlesque Die Band Got to Dance Miami Heat Step Up Step Up: Miami Heat red red! red! Stars Lifestyle & More

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter