►   zur Desktop-Version   ►

Seriennachschub für Netflix

Von CBS/Showtime hat sich der Streaming-Dienst einige Formate gesichert, darunter auch «Dexter» und «Under the Dome».

Der in Deutschland noch junge Streaming-Dienst Netflix baut sein Portfolio an US-Serien weiter aus. Bereits bekannt war, dass Netflix im Jahr 2015 die neue FOX-Serie «Gotham» zeigen wird und auch die Rechte an der Showtime-Horrorserie «Penny Dreadful» hat. Aus dem Hause CBS/Showtime kommen nun noch weitere Produktionen hinzu. Wie in dieser Woche bekannt wurde, hält Netflix in sechs europäischen Ländern, darunter auch Deutschland, nun Rechte an «Ray Donovan», «Under the Dome», «Dexter» oder «Deadwood».

Zwischen den VOD-Anbietern, insbesondere zwischen dem neuen Netflix und Amazon Prime Instant Video ist derzeit ein Wetteifern festzustellen. Amazon hat jüngst vermeldet, dass die Eigenproduktion «Transparent» auch in Deutschland in den Startlöchern steht. Zudem hat man sich Serien wie «Revenge» oder «Scandal» gesichert und zeigt davon die jeweils dritten Staffeln als deutsche Premiere.
14.10.2014 11:10 Uhr Kurz-URL: qmde.de/73774
Manuel Weis

Artikel teilen


Tags

Deadwood Dexter Gotham Penny Dreadful Ray Donovan Revenge Scandal Transparent Under the Dome

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter