►   zur Desktop-Version   ►

«Harte Hunde» verabschieden sich mit Rekord

Am Samstag ging das VOX-Projekt mit Ralf Seeger vorerst zu Ende. Dass es fortgesetzt wird, ist trotz eines Zuschauerrekords am Ende unwahrscheinlich. Probleme hatte VOX auch zur Primetime.

Quotenverlauf: «Harte Hunde»

Skurril: Die ersten drei Folgen erreichten allesamt 1,04 Millionen Zuschauer bei Marktanteilen von 4,7 bzw. 4,8 Prozent beim Gesamtpublikum. Nicht ganz so stabil lief es in der Zielgruppe, wo man mit 5,6 bis 6,3 Prozent alle drei Male deutlich unter dem Schnitt blieb.
Vier Wochen lang durfte sich das Format «Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein» am Samstagvorabend bei VOX beweisen. Trotz erstaunlich konstantem Zuschauerinteresse (siehe Infobox): So recht funktionieren wollte das Projekt bis zum Ende nicht - und das, obgleich Folge vier neue Rekorde erreichte. 1,26 Millionen Zuschauer standen ab 19.10 Uhr zu Buche, die insgesamt einen annehmbaren Marktanteil von 5,5 Prozent nach sich zogen. Dennoch: Da es bei den 14- bis 49-Jährigen mit 6,5 Prozent eher schlecht lief, ist kaum mit einer Rückkehr der Sendung zu rechnen. Zumal der Staffelschnitt bei noch schlechteren 6,1 Prozent liegt. Martin Rütter weiß derartige Werte am Samstagvorabend zumeist zu überbieten.

Die Probleme, die VOX am Vorabend plagten, setzten sich auch zur Primetime fort. Dort erreichte die x-te Wiederholung von «Rush Hour» nur eine Millionen Zuschauer und schwache 4,4 Prozent in der Zielgruppe. Zum Vergleich: Die Konkurrenz von kabel eins unterhielt mit «Navy CIS» zumindest etwas erfreulichere 5,3 Prozent und sechs Prozent der Umworbenen bei bis zu 1,35 Millionen Zuschauern.

Selbst RTL II machte seine Sache mit «Independence Daysatser» und 5,4 Prozent besser als VOX. Übrigens: Dort wussten sich im Laufe des Abends auch drei Folgen von «Lie to me» nicht mehr zu erholen. Sie blieben ab 22.05 Uhr zwischen schlechten Marktanteilen von 3,7 bis 5,4 Prozent hängen. Verlass war am Samstag nur auf die Daytime, in der Guido Maria Kretschmer sogar RTL zu degradieren wusste. Seine «Shopping Queen» erreicht mit vier Folgen Marktanteile von bis zu 10,1 Prozent bei maximal 0,79 Millionen Zuschauern.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
04.05.2014 09:41 Uhr Kurz-URL: qmde.de/70504
David Grzeschik

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Harte Hunde Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein Independence Daysatser Lie to me Navy CIS Ralf Seeger greift ein Rush Hour Shopping Queen

Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis