►   zur Desktop-Version   ►

Programmumbau bei FOX – Das Aus für «Rake»?

Die minder erfolgreiche Serie «Rake» soll aufgrund einer Programmumgestaltung des Senders FOX künftig am Freitagabend in der Primetime laufen.

Der Sender FOX macht Frühjahrsputz und räumt sein Programm mal ordentlich um. Eine Kette von neuen Sendeplätzen wurde festgelegt, was nicht für alle Sendungen glücklich ist. Die ohnehin etwas quotenschwache Serie «Rake» könnte beispielweise Probleme damit bekommen von ihrem angestammten Sendeplatz am Donnerstagabend in die Primetime am Freitag verschoben zu werden, da dort die Konkurrenz stärker und somit die Marktanteilsaussichten noch schlechter sind.

Der Umbau der Sendungen auf FOX sieht wie folgt aus: Angefangen damit, dass «Almost Human» sein Staffelfinale erreicht hat und somit den Sendeplatz am Montag geräumt hat. «Bones» übernimmt diesen Platz. Dadurch wird der Freitag in der Primetime um 20:00 Uhr frei. Als Neubelegung wird die Serie «Rake», die bisher immer donnerstags um 21:00 Uhr gelaufen ist dorthin verschoben. Der Grund hierfür ist, dass somit die Show «American Idol» auf den alten Sendeplatz von «Rake» um 21:00 Uhr geschoben werden kann, und somit etwas aus der Bedrängnis von «The Big Bang Theory» genommen werden kann. Die frei gewordene Stunde zwischen 20:00 und 21:00 Uhr füllt ab sofort die Sendung «Hell's Kitchen».

Nicht nur für die Serie «Rake» sind das unerfreuliche Nachrichten. Auch das Format «Enlisted» läuft derzeit nicht besonders gut und könnte durch das ebenfalls quotenschwache Lead-in noch mehr Zuschauer verlieren. Das würde das Aus für die Serie bedeuten.
04.03.2014 10:34 Uhr Kurz-URL: qmde.de/69349
Elisabeth Saukel

Artikel teilen


Tags

Almost Human American Idol Bones Enlisted Hell's Kitchen Hells Kitchen Rake The Big Bang Theory

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter