►   zur Desktop-Version   ►

Steve Carell lässt die Promis stolpern

Comedy-Star Steve Carell produziert für Fox eine neue Impro-Comedyshow, in der Promis auf einer Kippbühne Aufgaben bewältigen müssen.

Humor ist zwar Geschmackssache, aber wenn Sie «Slide Show» nicht witzig und unfassbar unterhaltsam finden, dann können wir niemals Freunde werden.
Steve Carell über «Slide Show»
Nachdem The CW mit der Neuauflage der Impro-Comedy «Whose Line Is It Anyway?» große Erfolge feierte, scheinen nun auch andere US-Sender auf den Geschmack gekommen zu sein. So steigt auch Fox ins Genre der Impro-Comedy ein und bestellte kürzlich acht Episoden der von Steve Carell («Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt», «Jungfrau (40), männlich, sucht …») produzierten Show «Slide Show». Das Format basiert auf dem Konzept der französischen Show «Anything Goes» und lässt zwei Promi-Teams auf einer um 22,5 Grad gekippten Bühne gegeneinander antreten.

Auf dieser Bühne müssen die Promis in spontanen, komödiantischen Wettbewerben antreten und Gesangsnummern, Tanzeinlagen oder Sketche improvisieren. Einen Moderator für die US-Version hat Fox bisher nicht bekannt gegeben. Kevin Reilly, Chairman of Entertainment bei der Fox Broadcasting Company, begründet seine Entscheidung, der Show eine Chance zu geben: „Ich finde, ungeskriptetes Fernsehen sollte per Definition herausragend und spaßig sein. Leider ist dies schon seit längerer Zeit nicht mehr so. «Slide Show» aber ist das ungeheuerlich spaßigste und durchgeknallteste Format, das ich seit Ewigkeiten gesehen habe.

Nach seinem Quotenerfolg in Frankreich wurde das von Arthur Essebag erfundene Showkonzept bereits nach Australien verkauft, wo es zu einem Publikumsmagneten wurde. Portugal und Dänemark folgten bald darauf mit ihren eigenen Versionen der Show. Weitere Adaptionen werden derzeit in Spanien, China und den Niederlanden erarbeitet.
09.10.2013 11:24 Uhr Kurz-URL: qmde.de/66649
Sidney Schering

Artikel teilen


Tags

Anything Goes Jungfrau (40) männlich sucht … Slide Show Whose Line Is It Anyway?

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter