►   zur Desktop-Version   ►

«Topstories» pausieren bei kabel eins

Dafür schickt der Sender im Dezember einen weiteren Ableger der «Ordungshüter»-Reihe auf Sendung. «Abenteuer Leben Spezial» entfällt dann wieder.

kabel eins werkelt weiterhin an seinem täglichen Vorabend: Die Sendung «Achtung Kontrolle! – Die Topstories der Ordnungshüter», eine mit Laiendarstellern gescriptete Reality, wird noch bis zum 14. Dezember zu sehen sein und dann in eine Pause gehen. Mit den Quoten des Formats, die derzeit leicht über dem Senderschnitt liegen, kann kabel eins zufrieden sein – im nächsten Jahr soll es mit den «Topstories» daher weiter gehen.

Als Ersatz für die Weihnachtszeit testet der Sender dann einen weiteren «Ordnungshüter»-Ableger: Ab dem 17. Dezember zeigt man um 19.00 Uhr «Achtung Kontrolle! Airport», das bereits im Juli eine Woche lang getestet wurde. Damals kam das Format auf durchschnittlich 6,9 Prozent Marktanteil beim werberelevanten Publikum und damit auf tendenziell bessere Werte als die derzeitigen «Topstories». Zunächst zeigt kabel eins die Wiederholungen der bereits im Test ausgestrahlten Folgen.

Mit «Achtung Kontrolle! Airport», das von 19 bis 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, verschwindet auch «Abenteuer Leben Spezial» wieder vom Bildschirm. Das halbstündige Format startet am 19. November auf dem Sendeplatz um 19 Uhr und ersetzt dann «Toto & Harry».
09.11.2012 10:45 Uhr Kurz-URL: qmde.de/60275
Jan Schlüter

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Achtung Kontrolle Topstories Airport kabel eins

Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis